Zarenbrunn, Borodina
Centro Russo Borodina
Advertisement
Advertisement
Außenbeziehungen

Deal mit Russen auf Eis

Das Land will den Zarenbrunn-Deal wegen des Krieges in der Ukraine zurzeit nicht erneuern. Ein Schritt, der mehr Symbolcharakter als konkrete Folgen hat.
Von
Bild des Benutzers Anna Luther
Anna Luther08.04.2022
Advertisement

Support Salto!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Donbass
Ildigitale.it
Zarenbrunn
Facebook/Nicoletta Malfer
Ikone Zarenbrunn
LPA
Russland-Meran

Zankapfel Zarenbrunn

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Rainer Mittelberger
Rainer Mittelberger 08.04.2022, 23:18

Die Präposition „wegen“ verlangt den Genitiv. Also bitte „Wegen des Krieges“.

Bild des Benutzers Rainer Mittelberger
Rainer Mittelberger 09.04.2022, 13:10

Danke fürs Reagieren. Im zweiten Absatz des Artikels kommt derselbe Fehler nochmal vor. (Emojis not available)

Advertisement
Advertisement
Advertisement