geabaeude.jpg
Reinhard Knopp
Advertisement
Advertisement
Salto weekend

Ah, l'occupazione del Monopolio!

Sandra Montali faceva parte del gruppo che occupava nel 1979 la casa abbandonata "Monopolio" in via Dante a Bolzano: "Provo a recuperare qualche immagine..."
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

plan.jpg
Reinhard Knopp
salto weekend

Was ist geblieben?

titelcristallo.jpg
Cristallo
Salto Afternoon

Rund- und Spitzköpfe

monopol_buch_cover.jpg
Alpha Beta
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Sepp Bacher
Sepp Bacher 05.01.2020, 10:24

Schöner Bericht Sandra! Schade, dass wir uns überhaupt nicht mehr zufällig begegnen; mindestens seit 20 Jahren. Schön auch, wie du ohne Polemik und ohne Ressentiment das so schön erzählt. Viele Details hatte ich nicht gewusst.
Schön wieder an den sympathischen Christian, den ich sehr möchte, weil er einerseits so genial und andererseits so Humor-voll war. Das glaube ich geht den heutigen militanten Links-alternativen ab. Kleine Stänkereien und a bißl Spöttel darf doch sein! Leider ist Christian all zu früh durch einen tödlichen Verkehrsunfall aus dem blühenden Leben gerissen worden!
Schön auch an die Arbeitersinggruppe und an Irmtraud erinnert worden zu sein. Da war auch dein (damaliger?) Partner Benno an vorderster Front mit dabei. Ich hatte eine Kassette von ihnen, die leider nach 40 Jahren nicht mehr funktioniert. Ich habe aber eine CD in der verschiedene Volkslieder für verschiedene Anlässe wiedergegeben werden, darin ist auch das Begräbnislied der Bergarbeiter von Ridnaun zu finden.
Ich grüße dich Sandra. Mach´s gut! Vielleicht begegnen wird doch mal wieder!?

Bild des Benutzers Fabio Marcotto
Fabio Marcotto 05.01.2020, 20:40

Bel racconto!

Advertisement
Advertisement
Advertisement