Radikal reduzieren
Sheldon.studio
Advertisement
Advertisement
salto fact

Wenn Fleisch und Milch nicht wären...

Die 20 größten Fleisch- und Milchproduzenten Europas stoßen rund 245 Mio Tonnen CO2-Äquivalente aus: das entspricht 57% der gesamten Treibhausemissionen Italiens.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Klemens Riegler
Klemens Riegler 08.01.2022, 11:40

Unglaublich wichtiges Thema ! keine Frage! Aber der Vergleich ist einfach nur dumm! ... so wie wenn geschrieben würde, dass in ganz Europa mehr gekackt wird als Italiens Kläranlagen reinigen können.
p.s.; Prozentangaben sind schlicht und einfach in vergleichbare Grunddaten einzupflanzen = "Die 20 größten Fleisch- und Milchproduzenten Europas stoßen rund 245 Mio Tonnen CO2-Äquivalente aus: das entspricht xy% der gesamten Treibhausemissionen EUROPAS" ... der Fairness halber.

Advertisement
Advertisement
Advertisement