Die Last der Masken
Sheldon.studio
Advertisement
Advertisement
Salto Fact

Die Last der Masken

Wie viel Plastikmüll wird allein durch Covid-19 Schutzmasken produziert?
Advertisement

Je nach Art der Maske und Setting wechseln wir alle paar Stunden oder Tage unsere Covid-19 Schutzmasken. Während Ansteckungen dadurch niedrig gehalten werden können, wachsen gleichzeitig die Masken-Müllberge immer höher. Pro Tag landen allein in Europa rund eine Milliarde Masken im Müll. Das entspricht 1600 Tonnen unrecycletem Plastikmüll in der EU.

Plastikmüll

 

Zum Vergleich: Der durch die Masken produzierte Plastikmüll entspricht circa 8 Prozent des Plastikmülls, der in den letzten Jahren – jährlich – auf Europas Mülldeponien landete. 

Paradoxerweise bestehen die meisten Schutzmasken aus wiederverwertbaren Materialien. Um jegliches Ansteckungsrisiko zu vermeiden, werden sie aber nicht recyclet.

 

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers kh beyer
kh beyer 05.06.2021, 00:00

https://sascha313.wordpress.com/2021/06/04/prof-dr-med-bhakdi-fatale-neb...

Die tot Geimpften werden aber "recyclet":-))
So nach dem Motto: "Wirr brrauchen neue Aschebahnen für Olympia"

Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 07.06.2021, 10:18

Wenn das mit den täglich 1600Tonnen Plastikmülle, verursacht durch Masken, wirklich stimmt, dann gute Nacht armer Globus... Dann ist dringender Handlungsbedarf dagegen notwendig !

Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 08.06.2021, 09:49

Dass täglich 1.000.000.000 Masken produzierbar sind bzw. allein in der EU konsumiert werden können, erscheint mir allerdings sehr sehr unwahrscheinlich ! Ein fack-news ?

Advertisement
Advertisement
Advertisement