Talk-Show mit Live-Band: Die aktuelle Ausgabe von „Toms Kellershow“ ist online.
Armin.com
Advertisement
Advertisement
News vom 03.10.2022

Radio, TV & Podcasts zur lokalen Szene

Ein kurzer Blick auf einige Sendeformate, die sich auf die eine oder andere Art und Weise mit der lokalen Musik beschäftigen und letzthin neuen Content vorzuweisen haben.
Advertisement

Support Salto!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Talk-Show mit Live-Band: Die aktuelle Ausgabe von „Toms Kellershow“ ist online.
Talk-Show mit Live-Band: Die aktuelle Ausgabe von „Toms Kellershow“ ist online. Foto: Armin.com

TV RAI Südtirol: „Tom's Kellershow”

Thomas Vonmetz, Radio- und TV-Moderator bei RAI Südtirol und selbst Musiker hat vor einigen Jahren die Talk-Show „Tom's Kellershow” in die lokale TV-Welt gehoben. Small Talk mit Promis aus Südtirol ist die eine Säule dieser Show, die Live-Band, die stets mit Gästen einige Songs spielt, live, ist die andere. Vergangenen 30. September 2022, ist die jüngste Folge ausgestrahlt worden.

Der Inhalt: „Um Werte dreht sich die neueste Ausgabe der Kellershow. Gäste von Thomas Vonmetz und Josefin Bressel sind der Musiker Alfred E. Mair, die Schauspielerin Deborah Müller und der Soziologe Armin Bernhard.”

Der aus Gais stammende Liedermacher Alfred E. Mair spielt denn auch einige Songs mit der Band, zu der Chris Kaufmann, Markus Mac Mayr und Andreas Marmsoler zählen. Nachzusehen ist die aktuelle Ausgabe über die Mediathek von RAI Südtirol: http://www.raibz.rai.it/de/index.php

Viele seiner bisherigen Shows, die stets im „Sudwerk” in Bozen aufgezeichnet werden, sind nach wie vor über den YouTube-Kanal „Tom's Kellershow” abrufbar: https://www.youtube.com/channel/UCsp2_uVaruEMzOG9kHJ1pJQ/videos

 

Ist gleich zwei Mal vor dem Mikro, einmal auf der Bühne und einmal im Interview mit Thomas Vonmetz: Alfred E. Mair mit der Backing-Band von „Toms Kellershow”.
Ist gleich zwei Mal vor dem Mikro, einmal auf der Bühne und einmal im Interview mit Thomas Vonmetz: Alfred E. Mair mit der Backing-Band von „Toms Kellershow”. Bild: Screenshot aus „Tom's Kellershow”

 

Podcast: Marc Perin im Gespräch mit Techno-Landeshauptmann Philipp Kieser

Der Pustertaler Gitarrist und Musiker Marc Perin unterhält schon seit längerem einen Podcast, in dem er mit Gästen über aktuelle, aber nicht zwingend naheliegende Themen spricht. Vor wenigen Tagen hat er sein Gespräch mit Philipp Kieser veröffentlicht, der selbst Elektronik-Musiker ist und sich seit Jahren für den elektronischen Untergrund engagiert.

Das Thema elektronische Musik und ihre Bedeutung und ihre Schwierigkeiten in der hiesigen Kulturszene beansprucht dann auch das letzte Drittel des knapp 80 Minuten langen, aber kurzweiligen Gesprächs. Diskutiert werden aber auch und mit großer Offenheit die Themenblöcke Alkoholismus und Depression. Und es gibt eine durchaus überraschende Interpretation von J.R.R. Tolkiens Werk.

MarcPerin Podcast: https://www.youtube.com/channel/UCnAcpXM6Y78n__3u6CT81Ow
Folge „Visionär mit Techno und Tradition l Phillipp Kieser”: https://youtu.be/Z-4dzio9ckU

 

Sprechen nicht nur über (elektronische) Musik, sondern thematisieren in aller Offenheit auch Alkoholismus und Depression: Podcaster Marc Perin und sein jüngster Gast Philipp Kieser.
Sprechen nicht nur über (elektronische) Musik, sondern thematisieren in aller Offenheit auch Alkoholismus und Depression: Podcaster Marc Perin und sein jüngster Gast Philipp Kieser. Bild: Screenshots aus MarcPerin Podcast

 

Radio RAI 1 per il Trentino Alto Adige: „La musica che gira attorno”

Seit heute ist auch die jüngste Folge von „La musica che gira intorno” online, eine Sendereihe von Monika Callegaro und Luca Sticcotti, beide selbst seit langem musikalisch aktiv. Im Mittelpunkt der aktuellen Folge: Das Album „My Standards” des Bozner Jazz-Pianisten Michele Giro und das Album „Look Back”, des ebenfalls aus Bozen stammenden Singer/Songwriters Peter Burchia. Hier geht es zum Postcast!

Paolo „Crazy” Carnevale, der sich für diese Sendereihe stets mit der Vergangenheit der hiesigen Musikszene beschäftigt, wird dieses Mal die Geschichte des Rittner Pianisten und Rockmusiker Stefan Müller (im nachfolgenden Bild) nachverfolgen.

„La musica che gira intorno” Facebook: https://www.facebook.com/MgiRaiBZ/
„La musica che gira intorno” Podcast: http://www.raibz.rai.it/podcast/ita/la_musica_che_gira_intorno/la_musica_che_gira_intorno.xml

 

War in den späten Achtzigern und frühen Neunzigern eine wichtige Bezugsperson für die hiesige Rock-Szene: Der Rittner Pianist Stefan Müller verstarb im November 1993 völlig unerwartet.
War in den späten Achtzigern und frühen Neunzigern eine wichtige Bezugsperson für die hiesige Rock-Szene: Der Rittner Pianist Stefan Müller verstarb im November 1993 völlig unerwartet. Foto: Archiv: rhd

 

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Die Releases vom September 2022: Wir sehen uns dann im November wieder, mit der Liste für Oktober 2022.
salto.music
Alben & EPs 2022

Releases September 2022

Stand mit der Brunecker Band Sokkuadro im „elektrischen” Teil des Abends auf der Bühne: Der aus dem Trentino stammende Sänger Enrico De Bertolini.
Walter Wiedenhofer
Erzählt in ihrem neue Video eine leicht rätselhafte Geschichte: Die Bozner Musikerin Zelda Mab.
Screenshot aus „Facile preda”
Alternative / Pop

Zelda Mab: „Facile preda”

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement