Advertisement
Mandr s´isch Zeit

Lega oder Vereinigte Staaten von Europa

Wer die EU sabotiert bewirkt, dass das europäische Wertesystem fürs Weltgeschehen wesentlich an Bedeutung und an Einflussmöglichkeiten verliert.
Advertisement

Kann den je, eine Partei wie die Lega, die zusammen mit Le Pen (Frankreich), Orban (Ungarn) und anderen rechtslastigen Staaten, die EUROPÄISCHE UNION aus den Angeln heben will, ein politischer Rgierungs-Partner  sein ? Müsste diese stärkste Partei Südtirols nicht dringend Farbe bekennen und eine Zusammenarbeit mit dieser Lega klar ausschließen ? Wer die EU sabotiert bewirkt, dass das europäische Wertesystem fürs Weltgeschehen wesentlich an Bedeutung und an Einflussmöglichkeiten verliert. Damit würde das derzeit einzige Friedensprojekt EUROPA Gefahr läufen, zu Grabe getragen zu werden. Dann würden die europäischen Staaten zu belanglosen "Nationen", den Launen von Präsidenten wie Trump, der Geldmacht der Scheichs, und dem zielstrebigen China machtlos ausgeliefert. Europa braucht dringend den Status einer föderativen Union, ein politische Wertesystem, dem Prinzip der Subsidiarität verpflichtet. Wer dazu bereit ist der warte nicht bis eine rechtsradikale, verlogene Übermacht das Sagen erhält. Wir brauchen die Vereinigten Staaten von Europa, Macron und Merkel mögen dazu ehestens die Initiative ergreifen und Italien damit, auch gegen den Willen der derzeitigen Regierung, zu einem Volksentscheid „für Europa“ zwingen ! .

Advertisement

Bitte melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Kommentare

Bild des Benutzers Karl Trojer

Verzeihung, im 2. Satz ist mir ein Schreibfehler unterlaufen, er müsste lauten : Müsste die stärkste Partei Südtirols nicht dringend Farbe bekennen und eine Zusammenarbeit mit dieser Lega klar ausschließen ?

Advertisement

Meistkommentiert

Gesellschaft
39
Politik
14
Politik
12

Meistgelesen

Gesellschaft
2
Wirtschaft
4
Chronik
2
Politik
27
Politik
12

Mach mit!

Registrieren oder Anmelden