Advertisement
Advertisement
Ermittlungen

Nazis all'Italiana

Italienische Nazis plakatieren in Bozen. Bürgermeister Luigi Spagnoli schaltet die Staatsanwaltschaft ein. Die politische Polizei DIGOS ermittelt. Eine Strafverfolgung wird aber schwierig werden.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Der Lockdown ist vorüber. Die Krise ist es nicht. Mit einem salto-Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers pérvasion
pérvasion 11.06.2014, 10:28
Eriprando della Torre Di Valsassina... der Herr hatte doch damals (2009?), als es um die AVS-Schilder ging, eine Bewegung zur Rettung der faschistischen Ortsnamen gegründet und durfte im A. Adige regelmäßig zu diesem Thema ausgiebig referieren. Jetzt sehen wir also, von wem wir uns damals vor uns hertreiben lassen mussten... einem italienischen »Nationalsozialisten«.
Advertisement
Advertisement
Advertisement