Advertisement
Advertisement
Güterverkehr

Brenner: Schienentransport bricht ein

Der Güterverkehr auf der Brennerachse verlagert sich verstärkt von der Schiene auf die Straße.
Von
Bild des Benutzers Susanne Pitro
Susanne Pitro06.06.2013
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Die Krise hält an. Mit einem Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Alexan Derkraler
Alexan Derkraler 06.06.2013, 11:50
Ja ist dem Schreiber dieses Artikels entgangen daß Güterzüge erst seit kurzem wieder über den Brenner fahren? Aufgrund unaufschiebbarer Wartungsarbeiten an der Trasse auf österreichischer Seite, war die Linie für 2 Jahre nur stark eingeschränkt befahrbar...
Advertisement
Advertisement
Advertisement