Città di Bolzano

Advertisement
Advertisement
partecipazione

Il campo giochi inclusivo al “Pippo”

Da un'idea di Christine Janssen – passando per "blufink" e Comune di Bolzano – nasce uno spazio ricreativo attrezzato per tutti i bambini con diverse abilità.
Von
Bild des Benutzers Valentino Liberto
Valentino Liberto06.09.2016
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Wir von salto.bz arbeiten auch in der aktuellen Krise voll weiter, um Informationen und Analysen zu liefern sowie Hintergründe zu beleuchten – unabhängig und kritisch. Unterstützen Sie uns dabei und holen Sie sich jetzt ein Abo, um salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Heinrich Tischler
Heinrich Tischler 06.09.2016, 21:52
Komplimente an alle die da mitgewirkt haben. Als Meraner Gemeinderat mit dem Auftrag für den Einsatz für Belange von beeinträchtigten Menschen werde ich das an die verantwortlichen Stellen weiterleiten, denn auch ich möchte mich für solche Spielplätze einsetzen.
Bild des Benutzers Massimo Mollica
Massimo Mollica 06.09.2016, 23:01
Questa è la Bolzano Bozen che mi piace!
Advertisement
Advertisement
Advertisement