salto fact 8 giugno
Sheldon.studio
Advertisement
Advertisement
salto fact

Die oder der Corona?

Männer und Frauen trifft Covid-19 ganz unterschiedlich.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Florian Hinteregger
Florian Hinteregger 08.06.2021, 13:38

Auch bei den Impfungen betreffen ca. 3/4 der gemeldeten Nebenwirkungen laut EU Datenbank die Frauen.

Bild des Benutzers Walter Niedermair
Walter Niedermair 08.06.2021, 14:28

Vielleicht gibt es einfach mehr Frauen als Männer in der Altersklasse >90, oder?

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 08.06.2021, 19:31

Laut Astat (Quelle: https://astat.provinz.bz.it/de/aktuelles-publikationen-info.asp?news_act...) lebten in Südtirol 2019 1.713 Männer und 4.452 Frauen über 90. Daraus folgt, dass jeder 24. Mann an Covid verstarb aber nur jede 26. Frau.

In der Bevölkerunggruppe zwischen 60 und 90 gab es in diesem Zeitraum 60.271 Männer und 70.462 Frauen. Daraus folgt, dass jeder 197 Mann in dieser Gruppe an Covid verstarb aber nur jede 412 Frau.

Advertisement
Advertisement
Advertisement