arno_kompatscher.jpg
Provincia Autonoma di Bolzano
Advertisement
Advertisement
Arbeitsmarkt

Landeshauptmann gesucht!

Auf dem Internetportal „südtiroljobs.it“ ist die Stelle des Südtiroler Landeshauptmannes ausgeschrieben. Hier hat jemand politische Satire mit Niveau geschickt platziert.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind ab sofort kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Markus Gufler
Markus Gufler 08.10.2018, 18:43

Sagt mal, ist das eigentlich schon eine Form von Politiker-Mobbing gepaart mit einer Prise abwertigem bashing oder wäre das auch genauso lustig, wenn man einen tragfähigen Sponsor und Chefredaktreur für ein mehr oder weniger bekanntes Südtiroler Online-magazin ähnlich satirisch und niveauvoll suchen würde?

Bild des Benutzers Sepp Bacher
Sepp Bacher 08.10.2018, 19:16

Es gibt in Südtirol zu wenig Satire; heißt ist fast nicht vorhanden! Es tut gut, den ganzen Ernst auch aufzulockern!
Ja Markus Gufler: versuchen Sie sich mal mit einer satirischen Suche eines neuen Chefredakteurs ! Vielleicht können wir dann alle schmunzeln.

Bild des Benutzers Michael Kerschbaumer
Michael Kerschbaumer 09.10.2018, 09:19

Gufler als treuer systemsoldat ist das natürlich für sie und ihre Firma vielleicht nicht so witzig wie für andere.

Advertisement
Advertisement
Advertisement