barilla-mission.jpg
upi
Advertisement
Advertisement
Alimentari

La pasta e la trasparenza

Che cosa c'è dietro la "guerra" degli industriali al decreto governo che obbligherà da febbraio ad indicare in etichetta il Paese d'origine del grano trasformato.
Advertisement
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Mensch Ärgerdichnicht
Mensch Ärgerdichnicht 09.11.2017, 19:41

Vedremo se il governo terra duro. Speriamo!

Bild des Benutzers Martin B.
Martin B. 11.11.2017, 00:31

Wieso nur ein Gesetz für Pasta und nicht alle Lebensmittel? Schande über die EU die bei der transparenten Herkunftsangabe auch nicht weiterkommt.

Advertisement
Advertisement
Advertisement