Facebook/Maurizio Puglisi Ghizzi

Il candidato sindaco di Casapound Maurizio Puglisi Ghizzi e il vicepresidente del Movimento Simone Di Stefano

Advertisement
Advertisement
Bolzano 2016

L'avamposto di CasaPound a Bolzano

Puglisi Ghizzi, candidato sindaco del Movimento neofascista dopo l'esito elettorale: "A differenza di altri abbiamo saputo riavvicinare i cittadini alla politica".
Von
Bild des Benutzers Sarah Franzosini
Sarah Franzosini09.05.2016
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Die Krise hält an. Mit einem Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Massimo Mollica
Massimo Mollica 10.05.2016, 13:54
Avevo scritto un commento che per qualche motivo, immagino tecnico,è stato cancellato...
Bild des Benutzers Sarah Franzosini
Sarah Franzosini 10.05.2016, 14:35
Gentile sig. Mollica, sarà nostra cura avvisare i tecnici dell'inconveniente, nel frattempo potrebbe provare a reinserire il commento sotto l'articolo? Grazie molte.
Advertisement
Advertisement
Advertisement