Debiasi, Verena
Der Erker
Advertisement
Advertisement
Resolution

Sterzing erklärt Klimanotstand

Der Stadtrat von Sterzing erlässt eine Resolution zum Klimanotstand. Damit reagiert die erste Südtiroler Stadt auf ein Rundschreiben des „Klima-Bündnis“
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Sepp Bacher
Sepp Bacher 12.08.2019, 11:45

Der Gemeinde Sterzing ist nur zu gratulieren!
Dass energetische Sanierungen - aber warum nur der gemeindeeigenen Gebäude? - wichtig ist, ist mir klar. Ein Fragezeichen stellt sich mir, ob Biomasse-Fernwärme Klima-günstiger ist? Wird nicht beim Verbrennen von Biomasse genauso CO2 frei gesetzt? Und inwieweit hat die Mülltrennung direkt mit der CO2-freien Zukunft zu tun? Wer kann mir das beantworten? Danke!

Advertisement
Advertisement
Advertisement