psychedelic-628494_1920.jpg
© Andrew Martin / Pixabay
Advertisement
Advertisement
Med & Med #02

Let's talk about Psychedelics

Aus diesem wissenschaftlichen Wohnzimmergespräch, das im Sitzungssaal der Bozner Psychiatrie-Abteilung stattfand, können sich die Zuhörer Einblicke zum Thema verschaffen.
Kolumne von
Bild des Benutzers Redaktion / Redazione
Redaktion / Redazione10.07.2019
Advertisement
Advertisement

 

Aus diesem wissenschaftlichen Wohnzimmergespräch, das im Sitzungssaal der Bozner Psychiatrie-Abteilung stattfand, können sich die Zuhörer Einblicke zum Thema verschaffen. Also Antworten auf Fragen wie "in welchen klinischen Bereichen gibt es Studien?" oder "ist die psycholytische Psychotherapie legal?"

Warum dieser Podcast gerade mit Prof. Andreas Conca gemacht wurde, hängt auch damit zusammen, dass Conca ein Grenzgänger ist. Er scheut kein Thema und setzt sich stets mit der Ethik in der Medizin auseinander.

Was bei Conca  durchscheint, ist die Liebe zur Komplexität und das Vertrauen in die therapeutische Beziehung. Trotzdem kennt er sich in der Pharmakologie gut aus. Man erkennt die Ehrfurcht vor den Substanzen und als Primar natürlich auch den rechtlichen Rahmen. Manchmal kommt der Professor zum Vorschein, wenn es über Gehirnforschung geht. Aber zu diesem Thema kann ja nicht jeder einen sinnvollen Satz sagen.

Also dann, gute Unterhaltung!

 
Interessante Links:
Advertisement

Kommentar schreiben

Advertisement
Advertisement
Advertisement