kury5.jpg
Kurt Duschek
Toni Holtgethan, Toni Ladurner, Christina Kury
Advertisement
Advertisement
Die Grünen in Meran

Das Schweigen der Grünen

Die Grünen in Meran schweigen !
Community-Beitrag von kurt duschek11.06.2017
Bild des Benutzers kurt duschek
Advertisement
Advertisement

Il silenzio dei Verdi di Merano !

…era un’idea che poteva realizzarsi a Merano, ma purtroppo si é sfumata!

Non vengono colti neppure piccoli suggerimenti dal gruppo dei Verdi di Merano per favorire una cittá verde ! Il timore di compromettere la pace nella coalizione e far arrabbiare il “grande fratello SVP” impedisce, evidentemente, ai Verdi di prendere parola e battersi per una semplice aiuola di fiori in Piazza del Grano!

Pur trattandosi di episodio marginale nella politica comunale meranese, è indice del mutamento di una politica interna ove l’ex opposizione, ora al potere, non supporta più l’originaria visione di realizzare una città improntata all’idea “verde”.  Un sogno verde, purtroppo, svanito nel nulla.

Das Schweigen der Grünen in Meran

Meran, die Liste Rösch, die Grünen, die gewonnene Gemeinderatswahl, die stärkste Fraktion im Gemeinderat, die Gemeinderätin mit den meisten Vorzugsstimmen, ein mit größer Mehrheit gewählter Bürgermeister!

..... es war ein grüner Traum!

Über diesen Text wurde diskutiert und abgestimmt

P { margin-bottom: 0.21cm; }

Der Bürgermeister und das zuständige Assessorat werden gebeten, die Stadtgärtnerei zu beauftragen, den Kornplatz in Meran ganzjährig optisch durch Blumen, Blumentöpfe, Grünschmuck u.ä. im Sinne der Optimierung des Stadtbildes in Meran zu verschönern.

Die Disziplin der grünen Fraktion ging soweit, dass es niemand wagte zum Thema ein Wort zu sagen.    „Das Schweigen der Lämmer“ ????

...und so stimmten die Grünen im Gemeinderat ab!

KURY Christina

ENTHALTUNG / ASTENUTO

LADURNER Toni

ENTHALTUNG / ASTENUTO

ORTNER Johannes

ENTHALTUNG / ASTENUTO

TISCHLER Heinrich

ENTHALTUNG / ASTENUTO

ROSSI Andrea

ENTHALTUNG / ASTENUTO

RÖSCH Paul

                    ENTHALTUNG / ASTENUTO

...somit wurde dieser Beschluss abgelehnt!

Offener Brief an Christina Kury

Fraktionsvorsitzende der Grünen in Meran

Sehr geehrte Frau Gemeinderätin Christina Kury

Hallo Christine,

die politische Entwicklung in der Gemeindepolitik und natürlich meine persönliche Entäuschung über den Weg der Meraner Grünen und deren Koalitionspartner hat mich zu einem grundsätzlichen Überdenken meiner ganz persönlichen und politischen Vision und Sichtweise gezwungen.
Bitte betrachte dies nicht als Vorwurf oder gar als konkrete Beschuldigung. Es ist ganz einfach die Feststellung, dass sich unsere politischen Wege trennen. Darüber zu diskutieren bringt nichts, das haben bereits die letzten Diskussionen und Abstimmungen im Gemeinderat gezeigt.
Es ist für mich und nicht nur für mich klar ersichtlich, dass den Mehrheits-Grünen im Gemeinderat Meran unter Deiner Führung der Machterhalt und der Frieden in der Koalition oberste Priorität haben ! Kurz gesagt, sie sind wichtiger als Beschlussanträge für Belange und Wünsche von einfachen Bürgern. Hier trennen sich unsere politischen Vorstellungen. Wünsche Dir und Deiner Manschaft noch viel politischen Erfolg. Die Jahre in der grünen Bewegung waren für mich eine nicht missen wollende Lebenserfahrung. Dafür bin ich dankbar !

Kurt Duschek

Gemeinderat Meran / Gemischte Fraktion

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 11.06.2017, 11:00

Der Text über den abgestimmt wurde:
Der Bürgermeister und das zuständige Assessorat werden gebeten, die Stadtgärtnerei zu beauftragen, den Kornplatz in Meran ganzjährig optisch durch Blumen, Blumentöpfe, Grünschmuck u.ä. im Sinne der Optimierung des Stadtbildes in Meran zu verschönern.

Advertisement
Advertisement
Advertisement