Studenti Studio Bilinguismo studio delle lingue
(c) pixabay
Advertisement
Advertisement
La ricercatrice

"Bilinguismo, l'approccio è sbagliato"

Chiara Vettori: "Per i ragazzi non è motivante il messaggio: studiate la seconda lingua per trovare lavoro". A cinque anni dall'ultimo Kolipsi serve una nuova indagine.
Von
Bild des Benutzers Fabio Gobbato
Fabio Gobbato12.11.2021
Advertisement

Support Salto!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers △rtim post
△rtim post 12.11.2021, 21:10

Zur Abwechslung wäre jetzt mal im Vergleich dazu eine Studie "mit Außenperspektive" interessant.

Advertisement
Advertisement
Advertisement