VBB

Hamza Munir Akhtar, Maheen Fatima, Maria Lang, rechts davon im schwarzen Pulli, Paul Decarli, Fabiana Maglio fehlt auf dem Foto

Advertisement
Advertisement
Theater

Bombenjahre - was sagen die Jungen dazu?

Am Samstag, 13. Februar feiert ein außerordentliches Theaterprojekt Premiere bei den VBB. Die "Bombenjahre" kommen auf die Bühne, wir haben die jungen Teilnehmer befragt.
Von
Bild des Benutzers Christine Helfer
Christine Helfer12.02.2016
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Die Krise hält an. Mit einem Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Michael Bockhorni
Michael Bockhorni 15.02.2016, 11:34
es gibt sehr wohl Revolutionen ohne Gewalt, sog. Graswurzelrevolutionen: Ghandi in Indien oder ein Beispiel der aktuelleren Geschichte sind die Philippinen, Georgien oder Ukraine. Eine aktuelle Untersuchung hat sogar ergeben, dass diese erfolgreicher waren als die militärischen: http://www.visionenundwege.de/wordpress/index.php/gewaltfreie-kommunikation/gewaltfreie-revolutionen-sind-erfolgreicher-es-gibt-alternativen-zu-militareinsatzen
Advertisement
Advertisement
Advertisement