francesca_bria_barcelona_foto_adria_costa
Foto: Adria Costa
Advertisement
Advertisement
Smart City

"Smart heißt nicht technologisch"

Die oberste Digitalisiererin Barcelonas erklärt, warum die digitale Revolution ohne die demokratische Revolution nicht geht, und wie die Erneuerung ohne Konzerne klappt.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 14.09.2018, 11:33

"Die digitale Revolution geht nicht ohne demokratische Revolution" Dies Aussage trifft den Nagel auf dem Kopf !.

Bild des Benutzers Winfried Theil
Winfried Theil 17.09.2018, 07:35

Partizipation und öffentliches Gut sind auch in Bozen derzeit ein heisses Thema! Vielleicht hat einer unserer Stadtpolitiker den Artikel gelesen?

Advertisement
Advertisement
Advertisement