Südtiroler Theaterverband2
Südtiroler Theaterverband
Advertisement
Advertisement
Salto Afternoon

Schwazers Sieg

Heinrich Schwazer ist der Sieger des Autorenwettbewerbes, der anlässlich des 70-jährigen Bestandsjubiläums des Südtiroler Theateverbandes ausgeschrieben wurde.
Advertisement

Mit dem Stück Das Eine und das Andere – Zwölf Geschichten vom Lieben und Sterben sicherte sich der Journalist und Autor Heinrich Schwazer den Sieg des Autorenwettbewerbes, den die Südtiroler Theaterzeitung anlässlich des 70-jährigen Bestandsjubiläums des Südtiroler Theaterverbandes ausgeschrieben hat.

Die Qualität der Dialoge liegt in der verknappten Sprache und dem Mut zu thematischer Tiefe.

Die „Sammlung aus 12 kurzen Stücken über die verschiedensten Themen des Alltags- und Beziehungslebens überzeugt thematisch und stilistisch“, heißt es in der Begründung der Jury (Irene Girkinger, Patrizia Pfeifer, Torsten Schilling, Hans Strobl, Elmar Außerer): „Die Geschichten sind traurig, ernst, aber auch lustig und einfühlsam. In der szenischen Umsetzung gibt es viel Freiheit, die Stücke können interessant und vielseitig aufbereitet werden. [...] Das gesamte Stück zeichnet sich durch eine gewisse Unkonventionalität im Umgang mit bekannten Themen aus. Oft kommt es auch zu überraschenden Wendungen oder unerwarteten Enden.“

Südtiroler Theaterverband1
Die Preisträger*innen / Foto: Südtiroler Theaterverband

 

Der erste Preis besteht aus einem Preisgeld von Euro 5.000 und einer Uraufführung des Stückes. Platz 2 und 3 sicherten sich Walter Tribus mit dem Stück St. Sigmund und Stephan Trojer mit Die Stoanernen Mandlar machen eine Reise
Adam Pescoller ist mit dem Stück Alles, was glänzt ist Gold Gewinner des Nachwuchspreises.
Die weiteren Preistäger*innen sind: Tamara Oberleiter mit dem Stück Die Krawatte, Doris Reichegger mit Whytstreet 65, Armin J. Schönthaler mit Drei Tage Rimpf - Ein Bauerntheater und Benedikt Troi mit Sabine und Ralf.

Südtiroler Theaterverband3
Bühne frei für neue Stücke / Foto: Südtiroler Theaterverband

 

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement