Advertisement
Advertisement
Porträt

Der beste Fußballer der Welt

Die Enttäuschung nach der Niederlage im WM Finale stand Lionel Messi ins Gesicht geschrieben. Roberto Saviano würdigt den Ausnahmefußballer in einem Porträt.
Advertisement
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Willy Pöder
Willy Pöder 15.07.2014, 06:35
Sorry: Messi hat den Pokal als bester Fußballer des Turniers und nicht als bester der 'Welt' überreicht bekommen. Genauso war es bei Neuer, der als bester Torwart auserkoren wurde. Übrigens Messi war in der Vergangenheit mehrmals - viermal - zum Weltfußballer des Jahres gewählt worden. Dies mit einbezogen, war Messi - und ist es vielleicht immer noch - der beste Fußballer der Welt.
Bild des Benutzers Christine Helfer
Christine Helfer 15.07.2014, 07:14
Stimmt, den Pokal hat er für seine Turnierleistungen erhalten, hier sind die Superlative wohl ins Kraut geschossen!
Advertisement
Advertisement
Advertisement