Advertisement
Advertisement
IDPay verfassungswid

IDPay - digitale Innovation

Im Ministerium für Innovation plant man anscheinend, unter dem Code IDPay alle monetären Aktionen der Bürgerinnen und Bürger zu erfassen.
Community-Beitrag von Karl Trojer16.01.2023
Bild des Benutzers Karl Trojer
Advertisement

IDPay – Digitale Innovation

Im Ministerium für Innovation plant man anscheinend, unter dem Code IDPay alle monetären Aktionen der Bürgerinnen und Bürger in einer zentralen Digital-Datei zu erfassen. Dies hin bis zur Bezahlung eines capuccino in einer Bar. Das Ganze zielt weiters auf die Abschaffung des Bargeldes hin.

Aus meiner Sicht wäre dies eine arge Entmündigung der Bürgerinnen und Bürger, ein Angriff auf deren persönliche Freiheit und eine Verachtung ihrer Würde.

Mit IDPay würden wir uns dem Überwachungsmodell von China annähern. Es fehlte dann nur noch die Erfassung der Gesichtserkennung und der Schrittweise der Menschen, um in einem totalitären Staat leben zu müssen.

Der Vorwand, diese Datenerfassung und die Abschaffung des Bargeldes seien notwendig, um finanziellen Gaunern ihr Handwerk legen zu können, ist nicht haltbar :

Wiefe, reiche Gauner finden immer ein Schlupfloch. Mit solchen IDPay-Maßnahmen würde der Staat andrerseits allen seinen Bürgerinnen und Bürgern kriminelles Verhalten unterstellen.

Menschenrecht-orientierte Verfassungsrechtler und Politiker sind aufgefordert diesen IDPay-Vorschlag als verfassungswidrig zu verhindern !

Karl Trojer, Terlan

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement