Advertisement
Advertisement
Lebenskompetenzen

Resilienz

– Widerstandsfähigkeit im Umgang mit Krisen
Community-Beitrag von Herta Abram16.04.2020
Bild des Benutzers Herta Abram
Advertisement

Aaron Antonovsky ( israelisch-amerikanischer Soziologe. Er wird als der „Vater der Salutogenese“, eines Gesundheit definierenden Konzepts, betrachtet) hat mit seinem Salutogenesekonzept erstmal die Frage gestellt, wie Gesundheit entsteht. Er ging davon aus, dass das Leben immer auf der Suche nach der rechten Balance ist, immer wieder aus der Bahn gerät, und sich fortwährend an die neuen Gegebenheiten und Anforderungen anpassen muss. Dies nicht nur physisch, sondern auch psychisch, geistig, sozial, eben in allen Facetten des Lebens.
Er kam zum Schluss, dass es bestimmte Ressourcen geben müsse, die Menschen besonders widerstandsfähig machen. Dabei entdeckte er, dass Menschen unterschiedlich viel Vertrauen ins Leben und in die eigenen Fähigkeiten besitzen und diese Einstellung sich auf die Lebenshaltung und die Lebensgestaltung auswirkt.

Resilienz – die Fähigkeit zur erfolgreichen Bewältigung der täglichen Herausforderungen und der Krisen im Leben wächst an der Begeisterung für eine Aufgabe, an der intensiven Hinwendung zu einem Thema, einem Geschehen, einem Gegenstand in dessen Bearbeitung man aufgeht.
Kaum etwas stärkt und befriedigt mehr als die Erfahrung, aus eigenem Antrieb und mit eigener Kraft, mit Beharrlichkeit und Kreativität etwas Sinnvolles, Schönes, Gelungenes schaffen zu können.

Wir legen, nun - in dieser Zeit, den Grundstein für die Gesellschaft zukünftiger Generationen.

Es geht nicht allein um die Covid 19 Krise, es geht um viel mehr. Wir-sind-Klimakrise. Da geht es um alles.
Wir müssen JETZT die Trendwende einleiten. Wir müssen unser Gesellschafts- und Wirtschaftsmodell umbauen.
Was wir heute tun, nützt uns, unseren Kindern und Enkelkindern. Und was wir heute nicht tun, schadet uns, unseren Kindern und Enkelkindern.

Es gilt unsere Widerstandsfähigkeit, unsere Kreativität, Intuition, emotionale Stärke und ethische Verantwortung in ein anstrebenswertes Zukunftsbild hineinzutragen.

Dies macht uns autonom, beziehungs – und teamfähig, offen und authentisch. Und zu Vorbildern.
Und wirkt demokratiestärkend.

(angeregt durch: wetterfest- stärkung der lebenskompetenzen)

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 20.04.2020, 09:18

Dieser Beitrag trifft ins Zentrum unserer Überlebens-Chancen. Danke !

Advertisement
Advertisement
Advertisement