Wahlkampfauftakt Freiheitliche
Die Freiheitlichen
Advertisement
Advertisement
Landtagswahl 2018

Blau, sozial und freistaatlich

Die Freiheitlichen starten in die heiße Phase des Wahlkampfes. Mit drei Kernthemen – Migration, Sicherheit und Autonomie – und Verstärkung aus Österreich.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind seit 1.1.2019 kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

tinkhauser_roland_hannes_prousch.jpg
Hannes Prousch
Leitner, Gutweniger, Leiter Reber, von Ach
Salto.bz
Freiheitliche

Skandal im Sommerloch?

mall_arno.jpg
salto
Freiheitliche

Blaues Mallheur

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Silvia Rier
Silvia Rier 17.09.2018, 14:12

Ich weiß es ja nicht, aber Leuchttürme gehören, glaube ich, eher nicht zum kulturellen Erbe der Heimaten in den Bergen?

Bild des Benutzers Andreas gugger
Andreas gugger 17.09.2018, 14:20

Windräder zur Energiegewinnung auch nicht.

Bild des Benutzers Manfred Klotz
Manfred Klotz 17.09.2018, 18:52

Man muss nicht kommentieren, wenn man nichts Sinnvolles beitragen kann...

Bild des Benutzers 456 123
456 123 17.09.2018, 16:22

Die Freiheitlichen könnte man doch wegen irreführender Werbung verklagen. Also wirklich selten eine unsozialere und neoliberalere Partei gesehen...

Bild des Benutzers Mensch Ärgerdichnicht
Mensch Ärgerdichnicht 17.09.2018, 16:46

Was bei Mair und co. sozial und liberal sein soll ist wirklich offen. Libertin und nazionalsozial würde es wohl eher treffen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement