Rohrerhof
Rohrerhof
Advertisement
Advertisement
Weekend

Darben und Schmausen

Der Rohrerhof, ein restauriertes und denkmalgeschütztes Bauernhaus in Sarnthein, bewahrt und vermittelt bäuerliche (Koch-)Kultur.
Von
Bild des Benutzers Redaktion Redazione
Redaktion Redazione17.10.2020
Advertisement

1288 erstmals erwähnt, galt der Rohrerhof früher als einer der größten Höfe des Sarntals. Die großzügigen Räume zeugen von der Wichtigkeit des Hofes, Zeitzeugen erzählen sogar, dass teilweise mehr als 20 Dirnen und Knechte ihren Dienst am Hofe leisteten. Befand er sich einst noch am Ortsrand, so steht er heute inmitten von Wohnsiedlungen.

Die Ausstellung "Brennsupp, Mues und Baurnbratl. Geschichten zur Esskultur am Bauernhof im Sarntal" führt die Besucher durch die Welt des Kochens am Bauernhof und zeigt die zeitaufwendigen Arbeitsabläufe anhand fast schon vergessener Geräte. Im Sarntal waren vor allem Milch, Getreide und Fleischprodukte die Grundlage der Kost. Die leibliche Versorgung des gesamten Bauernhofes hing vom Geschick der Bäuerin und ihres weiblichen Gesindes ab. Alltagskost und Festtagsschmaus bildeten große Gegensätze - die Ernährung zog sich zwischen darben und schmausen durch den Jahreslauf.

Heute fungiert der Hof nicht als rein statische museale Einrichtung, sondern auch als ein Ort der Begegnung. Der Verein Rohrerhaus organisiert eine Reihe von Veranstaltungen und leistet damit einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der bäuerlichen Kultur.

"Culture & Calories"-Rezept aus dem Buch:
 

marklhof00.jpg
Jeweils ein Gericht aus der (bereits vergriffenen) Publikation „Marklhof / Bellavista - Ein Rezeptbuch 1960 - 2012“ / Foto: Alexander Egger

KASTANIENSUPPE

FÜR 4 PERSONEN

300 g Kastanien, geschält
2 EL Sonnenblumenöl
60 g Schalotten, in Würfel geschnitten
20 g Karotten, in Würfel geschnitten
20 g Sellerieknolle, in Würfel geschnitten
80 ml trockener Weißwein
1 l Fleischsuppe
50 ml Milch
1 Lorbeerblatt
50 ml Sahne
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle

 

ZUBEREITUNG 
Öl in einem Topf erhitzen, Kastanien-, Schalotten-, Karotten- und Selleriewürfel darin farblos anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und mit Fleischsuppe und Milch aufgießen. Lorbeerblatt zufügen und etwa 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Einige Kastanien heraus- nehmen und in Würfel schneiden. Die Suppe zusammen mit der Sahne im Mixer pürieren. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

Die Suppe auf Teller verteilen und mit den Kastanienwürfeln bestreut servieren.

Rohrerhof - Ensemble
Foto: Rohrerhof

 

Informationen & Öffnungszeiten:
Rohrerhaus
Runggenerstraße 10
39058 Sarnthein
Tel.: +39 0471 622786
www.rohrerhaus.it
16.06. - 30.06.2020: Di, Do und Sa 15.00 - 18.00 Uhr, Do 20.00 - 22.00 Uhr
01.07. - 31.10.2020: Di, Do, Sa, So 15.00 - 18.00 Uhr, Do 20.00 - 22.00 Uhr

Culture & Calories | Eine salto.bz-Reihe zum Museen-Projekt „Wohl bekomm`s“. Ein Artikel in Zusammenarbeit mit dem Museumsverband Südtirol.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

bitter.jpg
Pharmaziemuseum Brixen
Weekend

Bittersüß

saltoc-c.jpg
Südtiroler Burgeninstitut/Lukas Auer
neustift.jpg
Kloster Neustift
Salto Weekend

Culture & Calories

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement