Stazione Centrale Napoli
upi
Advertisement
Advertisement
L'intervista

“Così Bolzano torna indietro”

Parla Nico Sorvillo, insegnante partenopeo residente in Alto Adige, dopo il ritorno della polemica sul diretto per Napoli soppresso. Alfreider: “Mi attiverò con Ferrovie”
Von
Bild des Benutzers Sarah Franzosini
Sarah Franzosini17.12.2019
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Wir von salto.bz arbeiten auch in der aktuellen Krise voll weiter, um Informationen und Analysen zu liefern sowie Hintergründe zu beleuchten – unabhängig und kritisch. Unterstützen Sie uns dabei und holen Sie sich jetzt ein Abo, um salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Bolzano-Milano
ASP/Roman Clara
Railjet Testfahrt Bozen
Twitter/Helmut Uttenthaler
Mobilität

Geplatzte Premiere

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Martin Aufderklamm
Martin Aufderklamm 17.12.2019, 11:09

C'è il Bolzano - Sibari e ritorno diretto che ferma a Napoli Afragola.
Non e' Napoli Centrale, ma il collegamento diretto c'è.

Bild des Benutzers Massimiliano Rausa
Massimiliano Rausa 21.12.2019, 13:49

La stazione di Afragola è collegata male.
Per raggiungere la stazione principale (che unisce treni nazionali, locali, metropolitana, Circumvesuviana) bisogna affidarsi alle navette, poco frequenti e altri 40 minuti escluso attesa.

Advertisement
Advertisement
Advertisement