francesco_seneci
netmobility.it
Advertisement
Advertisement
Mobilità sostenibile

“Si riparte in bici (e a piedi)”

Gli spostamenti sostenibili dovranno diventare un must nel progetto della mobilità dopo il lockdown, dice l’esperto Francesco Seneci. Uno sguardo sul futuro.
Von
Bild des Benutzers Anna Tengattini
Anna Tengattini20.05.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Wir von salto.bz arbeiten auch in der aktuellen Krise voll weiter, um Informationen und Analysen zu liefern sowie Hintergründe zu beleuchten – unabhängig und kritisch. Unterstützen Sie uns dabei und holen Sie sich jetzt ein Abo, um salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Massimo Mollica
Massimo Mollica 20.05.2020, 13:05

Io penso invece che non cambierà niente. Detto questo quand'è che la Provincia pubblica gli incentivi per l'acquisto di ebike? Quanto ci vuole? Sommandola a quella statale si può fare un buon acquisto. Solo che più si aspetta meno bici disponibili ci saranno....

Advertisement
Advertisement
Advertisement