wokgemuese-mit-reis-hauptgang-suedtirol-schmeckt-header-1140x500-1.jpg
© Südtirol schmeckt
Advertisement
Advertisement
Das Rezept

Wokgemüse mit Reis

Der Wok gehört in der asiatischen Küche zu den wichtigsten Utensilien. Darin gelingen schnelle, einfache und vor allem leckere Gerichte
Advertisement

Zutaten (2 Portionen)


1 Zwiebel

1 Peperoni

3 Brokkoliröschen

1 Zucchini

15 Champignons

100 g Kokosmilch

200 ml Sojasauce

Curry

Salz

Pfeffer

 

wokgemuese-mit-reis-hauptgang-suedtirol-schmeckt-header-1140x500-1.jpg
Dieses Rezept stammt von www.suedtirol-schmeckt.com

 

 

Zubereitung


 

  1. Gemüse waschen, putzen und klein schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten. Den Reis in einen Topf mit etwas Butter geben und andünsten lassen.
  3. Sobald die Zwiebel goldgelb ist, das Gemüse nach und nach, je nach Garzeit, dazugeben und anbraten.
  4. Den Reis mit der doppelten Menge an Wasser und etwas Salz für 10-15min kochen lassen.
  5. Das Gemüse würzen, mit etwas Sojasauce ablöschen und die Kokosmilch dazugeben. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
  6. Gemüse mit Reis auf dem Teller anrichten und nach Belieben mit Sesam oder Chiliflocken bestreuen.
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement