giornalista.jpg
https://www.flickr.com/people/fnumrich/
Advertisement
Advertisement
Un robot scrive...

Die Zukunft des Journalismus

Sono sempre di più i giornali che utilizzano Intelligenza Artificiale per scrivere degli articoli. Di seguito viene riportato un articolo... scritto da un robot.
Community-Beitrag von Paolo Gasperi21.02.2019
Bild des Benutzers Paolo Gasperi
Advertisement
Advertisement

Ormai sono molti i programmi di intelligenza artificiale che scrivono articoli, news ed anche brevi racconti per giornali e riviste soprattutto on-line.

Ho voluto provarne uno e vedere il risultato. Ho utilizzato quindi la piattaforma dedicata per giornalisti Articoolo che permette di scrivere degli articolo in automatico partendo da alcune parole chiave.

Ho provato a dare come chiave di ricerca il titolo del dibattito tenutosi ieri a Bolzano: Die Zukunft des Journalismus.

Di seguito riporto l'articolo (senza nessuna correzione) generato in automatico al costo di 1.90 dollari.

Sembrerebbe proprio che mentre gli umani stanno perdendo la capacità di scrivere e leggere i robot stanno, al contrario, aumentando la loro.

Die Zukunft des Journalismus

Mit dem Beginn des digitalen Zeitalters hat sich die Art der Arbeitsplätze verändert. Die Einführung der Technologie hat die Arbeit schneller, weniger langwierig und weitaus produktiver gemacht. Obwohl diese Entwicklung angenommen wurde, hat sie auch den Weg für einige veraltete Praktiken geboten. Dieser Trend gilt auch für den Journalismus. Traditionelle Medien waren die Printmedien, das Fernsehen, das Radio und die Nachrichtensendungen. Nach seinem Aufkommen hat das Internet die Welt der Verbreitung von Informationen in neue Dimensionen gebracht. Hier ist die Zukunft des Journalismus! - Was ist der Umfang der Beschäftigung?
In den letzten Jahren erlebte Indien eine außergewöhnliche Medienexpansion, da Medienhäuser regelmäßig Zeitungen oder Nachrichtensender eröffnen. Dies hat die Beschäftigungsmöglichkeiten im Bereich Journalismus erweitert. Obwohl Reporter bessere Gehälter bekommen, bleibt der Pool qualifizierter Journalisten, die die Arbeit effizient erledigen können, nicht mit dem Tempo. Indische Nachrichtenorganisationen nutzen das Internet, um mit den technologischen Fortschritten Schritt zu halten, um aktuelle und aktuelle Informationen bereitzustellen. Einige setzen auch Multimedia-Technologie ein, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Was ist die Zukunft des Journalismus in der digitalen Welt?

Heute dreht sich unser Leben um Technologie. Quellen und Ideen zu Geschichten finden Sie an den unwahrscheinlichsten Stellen im Internet. Aber gleichzeitig sollten Reporter die Bausteine des traditionellen Journalismus nicht ignorieren. Man kann die Anwendung von benutzergenerierten Inhalten im Bereich des Bürgerjournalismus sehen. Bürgerjournalismus beinhaltet Kommentare oder sogar Kommentare zu einer bestimmten Geschichte. Social Media spielt eine wichtige Rolle, wenn es um Bürgerjournalismus geht.
Die Entwickler von Inhalten haben begonnen, sich an die Bedürfnisse ihrer Verbraucher anzupassen, um auf dem Markt über Wasser zu bleiben. In der nahen Zukunft werden alternative Medien weiterhin als beliebte Informationsquelle angesehen.

Advertisement

Kommentar schreiben

Advertisement
Advertisement
Advertisement