Facebook: CasaPound

Maurizio Puglisi Ghizzi (links) mit Andrea Bonazza

Advertisement
Advertisement
Bozen 2016

CasaPound setzt auf Puglisi Ghizzi

Maurizio Puglisi Ghizzi ist der Bürgermeisterkandidat von CasaPound. Die neofaschistische Bewegung tritt im Mai alleine an. "Lassen uns nicht einschüchtern."
Von
Bild des Benutzers Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser21.03.2016
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...


Piazzafontesecco.org

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Peter Lustig
Peter Lustig 21.03.2016, 14:05
Liebes Salto Team, ihr gebt den Faschisten immer wieder auffallend viel Platz und positive Berichterstattung auf euren Seiten :-(
Bild des Benutzers Mensch Ärgerdichnicht
Mensch Ärgerdichnicht 21.03.2016, 15:46
Mir scheint die Berichterstattung neutral und keineswegs positiv und finde es ist richtig dass über die Faschisten berichtet wird. Wer Salto treu liest weiß genau, dass die politische Ausrichtung der Redaktion in eine ganz andere Richtung geht.
Bild des Benutzers Marco Pagot
Marco Pagot 21.03.2016, 16:03
<a href='http://postimg.org/image/u8rbinkj5/' target='_blank'><img src='http://s24.postimg.org/u8rbinkj5/condivisioni.jpg' border='0' alt="condivisioni" /></a> Solo che loro, con i post "neutrali", ci si fanno pubblicità. http://postimg.org/image/u8rbinkj5/
Bild des Benutzers Hartmuth Staffler
Hartmuth Staffler 21.03.2016, 21:35
Ich lese Salto sehr treu, aber ich habe die politische Ausrichtung der Redaktion noch nicht herausgefunden, sofern es eine solche überhaupt gibt. Jedenfalls scheint man kein Problem mit dem italienischen Faschismus zu haben, über den immer wieder vollkommen unkritisch berichtet wird.
Bild des Benutzers pérvasion
pérvasion 22.03.2016, 06:43
Finde es auch skandalös, wieviel Platz den Rechtsextremisten eingeräumt wird. Bei denen, die unsere demokratischen Grundwerte bekämpfen, ist "Neutralität" nun wirklich nicht angebracht.
Bild des Benutzers Mensch Ärgerdichnicht
Mensch Ärgerdichnicht 22.03.2016, 13:32
Nicht über Faschos zu berichten lässt sie nicht verschwinden.
Bild des Benutzers pérvasion
pérvasion 22.03.2016, 14:35
Ich hoffe das hat nie wer behauptet.
Bild des Benutzers Redaktion / Redazione
Redaktion / Redazione 22.03.2016, 16:17
salto informiert über alle Kandidaturen für das Bürgermeisteramt in Bozen, also auch über jene von CasaPound. Die Bezeichnung "neofaschistisch" drückt vielleicht nicht in detaillierter Form, aber doch in ausreichendem Maße aus, wofür die Bewegung steht und welche demokratischen Werte sie leugnet. Berichte, die CasaPound durchaus kritisch beleuchten, finden Sie auf salto u.a. hier: http://www.salto.bz/it/article/21032015/turnschuhfaschismus-auf-dem-weg-die-mitte https://www.salto.bz/article/16092015/prova https://www.salto.bz/it/article/04122015/gestorte-idylle https://www.salto.bz/article/16122015/non-ci-fidiamo-di-nessuno
Bild des Benutzers alfred frei
alfred frei 21.03.2016, 14:16
dopo Repetto-Huber (PD) - Dalla Ratta (PSI) - Holzmann - Tagnin - Artioli Elena - anche CasaPaund con Maurizio Puglisi Ghizzi partecipa alla cordata del mattone (progetto Benko). Il futuro di Bolzano è assicurato attraverso un stretto legame con il passato nero e grigio. Con tanti costruttori il cemento ideale non poteva mancare. Esiste un segno della vittoria alla rovescia ?
Bild des Benutzers carlo sperzna
carlo sperzna 22.03.2016, 18:52
Wird die Schliessung der Fluechtlingsunterkuenfte nicht auf von unseren Freiheitlichen verlangt?
Advertisement
Advertisement
Advertisement