Ingo Dejaco

Der ehemalige Kino-Saal im Astra.

Advertisement
Advertisement
Brixen

So viel Platz darf sein

Im ehemaligen Astra-Kino in Brixen soll ein Zentrum für junge Kultur entstehen. Damit "vielfach Verkanntes" sichtbar und möglich gemacht wird.
Von
Bild des Benutzers Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser23.04.2016
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Wir von salto.bz arbeiten auch in der aktuellen Krise voll weiter, um Informationen und Analysen zu liefern sowie Hintergründe zu beleuchten – unabhängig und kritisch. Unterstützen Sie uns dabei und holen Sie sich jetzt ein Abo, um salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Thomas Kobler
Thomas Kobler 23.04.2016, 14:38
Es freut uns sehr, wenn der ost west club mittlerweile für andere junge Kulturprojekte als Vorbild dient. Wir wünschen den Brixnern viel Erfolg!
Advertisement
Advertisement
Advertisement