Badakhshan / Stefanie Glinski
Stefanie Glinski/Twitter
Advertisement
Advertisement
Medio oriente

“L'Afghanistan non è più lo stesso”

Andrea Nicastro, inviato del Corriere della Sera, su cause e ripercussioni del ritorno dei talebani: “Non sono diversi dal 2001. Un loro problema? Il paese è cambiato”.
Von
Bild des Benutzers Valentino Liberto
Valentino Liberto25.08.2021
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 26.08.2021, 10:36

Grazie di questa profonda analisi !
Occore che gli Stati imparino dagli errori fatti. Occorre non dimenticare la miseria in cui moltissimi siriani si trovano sia in Siria che in Grecia e Turchia ! Se ogni Comune, contattando l´organizzazione S.Egidio a Roma, offrisse ad alcune famiglie siriane e/o afghane la loro integrazione, aiuteremmo seriamente e diveremmo più credibili .

Advertisement
Advertisement
Advertisement