david_augscheller.jpg
Schulsprengel Bozen/Europa
Advertisement
Advertisement
Interview

„Eine unterschätzte Kompetenz“

David Augscheller, Leiter des deutschen Schulsprengels Bozen/Europa im Stadtviertel Don Bosco, über die Herausforderungen und Chancen von (Sprachen-)Vielfalt.
Von
Bild des Benutzers Anna Luther
Anna Luther25.11.2022
Advertisement

Support Salto!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

mädchen_marokko.jpg
Aziz Acharki on Unsplash
Integration.jpg
(c) pixabay
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Josef Fulterer
Josef Fulterer 26.11.2022, 06:48

Im Vorschulalter sind Kinder besonders Aufnahme-fähig für andere Sprachen und Dialekte. Sie schaffen "es spielend," täglich mehrere Dutzend neue Wörter / Begriffe / Eigenschaften auf Dauer richtig einzuordnen, wenn sie vom Umfeld weiterhin gefordert werden.
Mit dem Eintritt in das Schulalter nimmt diese besondere Fähigkeit, durch die neue Reiz-Überflutung leider etwas ab.

Advertisement
Advertisement
Advertisement