Advertisement
Advertisement
Geheimdienste

Verschwörungstheorie oder Realität?

Was die Nachdenkseiten (in einem anderen Faden hier auf salto als Organ für Verschwörungstheorien abgetan) als Elaborat von Robert Kennedy jr. übersetzten, ...
Community-Beitrag von Georg Lechner25.03.2020
Bild des Benutzers Georg Lechner
Advertisement

...erhält eine Untermauerung durch das Buch "Das Schachbrett des Teufels"  von David Talbot. Es geht darin um die Machenschaften von Allen W. Dulles, CIA-Direktor von 1953 bis 1961, der jeden Präsidenten hinterging und die CIA zu jener finsteren Macht werden ließ, die folterte und mordete. J.F. Kennedy entmachtete ihn nach dem Desaster in der Schweinebucht, er revanchierte sich nach dessen Ermordung mit der Behauptung der Alleintäterschaft von Lee Harvey Oswald in der Warren-Kommission.

Hinsichtlich der CIA-Machenschaften lasse ich mich lieber als Verschwörungstheoretiker bezeichnen denn als Beschwichtigungshofrat (das wohl schlimmste Schimpfwort in Ö. seit dem verheerenden Ringtheaterbrand am 8.12.1881)

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Georg Lechner
Georg Lechner 26.03.2020, 14:35

Um die Passage aus den Nachdenkseiten nachzureichen:
https://www.nachdenkseiten.de/?p=32213

Advertisement
Advertisement
Advertisement