img_4793.jpg
©salto.bz /N.Arrigoni
Advertisement
Advertisement
Io, Te e l’ÖBB #02

Friday for future, Donald e Mururoa

Il podcast fra Trento e Bolzano nella sua seconda puntata si occupa di ambiente e scioperi studenteschi. Oltre alla solita occhiata a Westminster.
Advertisement
Advertisement

 

"Io, te e l'Öbb" non sciopera perché è un podcast per secchioni e oggi cerca di dare un proprio contributo per il Friday for future. Secondo vincitore internazionale del premio Umarell di Bronzolo, Donald Trump per la sua telefonata al presidente ucraino Zelensky.
 

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Rufer Peter
Rufer Peter 01.12.2019, 19:55

Die sogenannten "Klimaaktivisten" sollten eigentlich dort demonstrieren wo es bitter nötig ist: China, Indien oder in den GUS-Staaten.
Mal sehen, wer dann da übrig bleibt…

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 01.12.2019, 21:10

Aha, ach so..., ja, da haben sie natürlich vollkommen recht Rufer, mit dieser spitzfindigen Reflexion!

Bild des Benutzers Servus Leute
Servus Leute 01.12.2019, 21:26

ja, bei uns ist es ja absolut nicht nötig. Wir sind ja absolut vorbildlich. Wir haben uns nichts vorzuwerfen.

Bild des Benutzers Sepp Bacher
Sepp Bacher 02.12.2019, 06:10

Typisches Verhalten: die anderen sollen zuerst, weil sie mehr verschmutzen! Aber wer hat damit angefangen? Und warum sollen die kleineren Mengen nicht auch Masse machen?! Jeder muss das tun, was er kann!!

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 02.12.2019, 08:52

Wo ist denn jetzt Herr Schreier, sorry, Rufer?

Advertisement
Advertisement
Advertisement