Werbung

Aktuelles zu den Wahlen

Südtiroler Landtagswahlen: Fotos, Zahlen und Wünsche

Ob SpitzenkandidatIn, oder Wähler. Ob Männlein oder Weiblein. Warten, dann wählen. Bis 11 Uhr wurde bei den Südtiroler Landtagswahlen eine Wahlbeteiligung von 22,4 Prozent erhoben. Das sind 83.388 SüdtirolerInnen. Im Vergleich zum Jahr 2008 etwas weniger, da waren es 23,2 Prozent. Wir haben einige KandidatInnen bei ihrem Urnengang beobachtet.
Werbung

Großer Andrang im Völser Rathaus, dann der Auftritt von Arno Kompatscher, einer von 400.958 SüdtirolerInnen. Einer von vielen. Heute. "Ich hoffe auf eine hohe Wahlbeteiligung", schreibt der SVP-Spitzenkandidat. Seine Frau und die jüngste Tochter begleiten Arno Kompatscher.

Elena Artioli postet auf Facebook ein Familienfoto. "Al seggio elettorale con mio marito e i miei genitori. Votare è sempre stato per me molto emozionante. Anche stamattina ho provato una bellissima sensazione di libertà."

Wahlgeheimniss" wirds bei mir wohl keines sein jeder soll unbedingt wählen gehen, schreibt Hans Christian Oberarzbacher auf Facebook.

Dafür hat Tobe Planer sein Sonntagsgewandl rausgeholt. In Schale geschmissen gibt er den Wahlzettel ab, wünscht allen "an schian Sunntig."

Richard Theiner hat in Latsch abgestimmt, ob sich der Stromabschluss am Freitag abend bezahlt gemacht hat?

Die zweite Auszählung zur Wahlbeteiligung erfolgt um 17 Uhr.

 

Werbung
Werbung