franz-thaler.jpg
Othmar Seehauser
Advertisement
Advertisement
Nachruf

Gewissen des Landes

Am 29. Oktober 2015 verstarb Franz Thaler im Alter von 90 Jahren. Anlässlich seines ersten Todestages, der Nachruf zur Erinnerung.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...


sentierinterrotti.wordpress.com

Erinnerungen

Danke, Franz

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Werner Heiss
Werner Heiss 30.10.2015, 12:18
Ich senke mein Haupt und gedenke all denen die sich auch in Zeiten des kollektivem Wahnsinn die Menschlichkeit bewahren. Danke Franz Thaler.
Bild des Benutzers Martin B.
Martin B. 30.10.2015, 16:30
Respekt an jene die ihre moralischen und tief menschlichen Überzeugungen dauerhaft über den instiktiven Überlebenswillen stellen konnten.
Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 31.10.2015, 11:03
Dieser Franz Thaler hat viel Liebe ausgestrahlt, gelebt und gegeben. Er war demütig, verantwortungsvoll und nicht nachtragend. Ihm in Sarnthein und in Bozen einen Platz oder eine Straße zu widmen, erschiene mir angemessen. Danke Franz !
Bild des Benutzers Harald Knoflach
Harald Knoflach 01.11.2015, 12:42
Danke auch im Namen der Südtiroler Gesellschaft für Politikwissenschaft. http://www.politika.bz.it/thaler.html
Advertisement
Advertisement
Advertisement