dogs1.png
newfastuff.com
Advertisement
Advertisement
Big Brother SVP

Die fehlenden Audiodateien

Krieg und Pandemien zum Trotz wächst die Weltbevölkerung dank Happy Ends. Nun zeichnet sich ein solches auch für die Südtiroler Big Brother Serie „Vereint im Edelweiß“ ab
Community-Beitrag von rot tor31.03.2022
Bild des Benutzers rot tor
Advertisement

Dank mir anonym zugetragener, unbekannter älterer Audiodateien rücken die bisher als korrupt und unfreundlich dargestellten Brüder ins rechte Licht. Als Fuckdencheck-Journalist fühle ich mich beim Niederschreiben dieser Audiodateien wie ... in der SVP, wo sich vereint alle so gern haben können. A loving family eben. Aber lesen sie selbst:

GL zu IG: Natürlich kannst du meine Halle kaufen. Aber erwarte nichts von mir.

PA zu HPH: Danke für all die kleinen Spenden, welche ich wegen der verfilzten PPP-Projekte eigentlich nicht akzeptieren möchte und zurücküberweisen werde - sobald ich kann.

PA zu AK: Ich will dich keineswegs ausbooten. Ich schätze deine Arbeit sehr. Ich bin es, der außer Nach- und Vorplodern nix auf die Reihe bringt.

TW (in Tränen) zu AK: Es tut mir leid, dass ich dir neide. Ich schätze deine Arbeit sehr. Ich bin es, der alles tun möchte, aber nichts tun kann.

KZ zu HPH: Danke für die Spenden. Es gibt einfach gute Menschen wie dich. Aber auch wenn du die Spenden aufgestückelt hast - der Transparenz zuliebe werden wir irgendwann jede auch noch so kleine private Spende veröffentlichen.

AW zu IG: Danke für das Angebot, meine Wahlwerbungskosten zu übernehmen. Aber die stemme ich selbst.

IG zu AW: Gern geschehen, ich biete meine Hilfe aus Leidenschaft an.

MA zu IG: Ich helfe dir gern, weil du einfach ein Gutmensch bist.

TW zu IG: Niemals denke ich an den nächsten Wahlkampf. Du kannst es einfach am Besten.

IG zu TW: Eh klar. Danke für deinen Einsatz, denn er dient wirklich einer guten Sache. Alle wichtigen Dienste leiste ich für alle zum Besten.

CP zu AK: Mein Bemühen gilt ausschließlich einer guten Sache, vollbracht vom Besten.

MD zu LD: Natürlich setzen wir uns zum Wohle aller Südtiroler ein.

LD zu IG: Ich unterstütze, wem Unterstützung gebührt. Das muss erkannt werden. Der Beste für den Besten und den allerbesten Service – und immer für unsere Landsleut!

TW zu ME: Danke, dass ihr mich Schaumschläger medial als künftigen Landeshauptmann in Position bringt, obwohl ich eigentlich nie etwas und vor allem gar nichts gegen die Regulierung eurer Monopolstellung tue.

PA zu ME: Danke, dass ihr mich Oberploderer medial als steten Möchtegern für alles in Position bringt, ohne je von mir einen Einsatz für eure Interessen zu erwarten.

ME zu GOTT: Amen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement