Ivo Muser
Diözese Bozen-Brixen
Advertisement
Advertisement
Kommentar

Einladung zur Betriebsfeier

Bischof Ivo Muser lädt am Tag des Schutzpatrons der Journalisten zum traditionellen Presseempfang. Heuer wartet der Oberhirte dabei mit einer besonderen Überraschung auf.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Alex Lamprecht
Alex Lamprecht 31.12.2019, 17:52

Ob Boykott wirklich die richtige Antwort auf eine solche Einladung ist, wage ich zu bezweifeln. Wie wäre es, wenn Du und Deine Kollegen die Diskussion durch spannende Fragen etwas in Schwung bringen würdet? Dann gäbe es im Anschluss an den Empfang bestimmt wunderbare Artikel zu schreiben und zu lesen. Eine solche Chance sollte man sich als mutiger Journalist doch nicht entgehen lassen...

Bild des Benutzers Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 04.01.2020, 07:00

Bischof Muser ist mit dieser getürkten Einladung UNGLAUBWÜRDIG und unseriös gegenüber der gesamten Journalistenrige in Südtirol,ausser denen der Athesia Medien. Bei Toni Ebner und Co. wird es an "Selbstbeweihraucherung" nicht fehlen. Verblödelung pur!

Advertisement
Advertisement
Advertisement