Vallazza, Manfred
Facebook
Advertisement
Advertisement
Skandal

Vallazzas Schwester

Hat der SVP-Politiker Manfred Vallazza mit Unterstützung der Gemeinde Wengen Privatinteressen auf Kosten des Landes durchgesetzt? Zu diesem Schluss kommt ein Urteil.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Ulrich Ladurner
Ulrich Ladurner 10.08.2022, 08:33

Wie wär es mit einem Schlagabtausch Deeg - Faistnauer - Valazza? Experten unter sich.

Bild des Benutzers rotaderga
rotaderga 10.08.2022, 08:50

Ist Widmann kein Experte?

Bild des Benutzers M A
M A 10.08.2022, 11:19

Ist es ein Wunder, dass die Wähler*innen resignieren??

Bild des Benutzers Michael Kerschbaumer
Michael Kerschbaumer 10.08.2022, 11:30

Mein Name ist Hase. „Ich habe das Urteil noch nicht gelesen“

Bild des Benutzers rotaderga
rotaderga 10.08.2022, 13:21

Warum ist Jasmin zurückgetreten....worden?

Bild des Benutzers M A
M A 10.08.2022, 13:42

...nanana
.
Bei den besonderen Südtiroler Verhältnissen kann man das doch nicht vergleichen...

Bild des Benutzers Manfred Klotz
Manfred Klotz 10.08.2022, 17:25

Sie war auf der falschen Seite.

Bild des Benutzers G. P.
G. P. 10.08.2022, 13:43

Die Unverfrorenheit in der SVP kennt keine Grenzen. Glücklich darf sich derjenige schätzen, der das "richtige" Parteikärtchen in der Hand hält.

Bild des Benutzers Christian I
Christian I 10.08.2022, 17:49

man bekommt gar nicht popcorn genug für diese unendliche reality show...

Bild des Benutzers Ein Leser
Ein Leser 10.08.2022, 14:30

Wollte mir nach diesem Hinweis ein „Urlaub auf dem Bauernhof“ Zimmer am Lüch de Servisc buchen….finde auf ihrer Homepage aber nur eine Hofschänke…werde wohl viel trinken müssen, um dann auf einer Bank im Hofschank übernachten zu dürfen ;-)

Bild des Benutzers Christoph Franceschini
Christoph Franceschini 10.08.2022, 15:23

Da haben Sie recht, mein Fehler. Korrigiert.

Bild des Benutzers Sigmund Kripp
Sigmund Kripp 10.08.2022, 15:34

Was ist eigentlich Diebstahl, ich meine, laut Gesetz?
Hatten wir da nicht mal Glühweintassen unter den Lauben?

Bild des Benutzers Manfred Klotz
Manfred Klotz 10.08.2022, 17:27

Wo viel Schatten ist, ist der Meini nie weit... mal sehen, ob er sich traut Salto auch zu drohen, wie schon bei einem andren Medium geschehen.

Bild des Benutzers Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 14.08.2022, 08:46

Meint dieser Mann er kann Gott spielen? Entsetzlich diese Arroganz!

Bild des Benutzers Dietmar Nußbaumer
Dietmar Nußbaumer 10.08.2022, 22:20

Quod licet iovi non licet bovi ... oder: "Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht".

Bild des Benutzers Attento Lettore
Attento Lettore 11.08.2022, 07:27

Vedo con dispiacere che il Signor Franceschini pur di condurre la sua crociata personale contro la SVP non si fa più scrupoli neanche dei soggetti privati facendo nomi senza pensarci 2 volte. La privacy e la diffamazione di persone private passano in secondo piano di fronte ai giochetti politici di questo signore.. Questo purtroppo non è più giornalismo, è terrorismo mediatico..

Bild des Benutzers Manfred Klotz
Manfred Klotz 11.08.2022, 07:45

I nomi sono contenuti in una sentenza e sono diretti interessati nell'ambito della procedura. Le sentenze sono atti pubblici. Per cui...

Bild des Benutzers Ceterum Censeo
Ceterum Censeo 11.08.2022, 08:46

"terrorismo mediatico" - ma mi faccia il piacere!

Bild des Benutzers Stefan TAFERNER
Stefan TAFERNER 11.08.2022, 09:35

Un danno di 100.000€ corrisponde mediamente ad 1,00€ per ogni famiglia Altoatesina. Ben venga sapere nomi indirizzi e quant'altro. Sperando che vengano a galla anche altri casi. La sentenza pubblicata ed archiviata, per quale motivo nascondersi dietro la Privacy? Comunque anche lei deve nascondersi come ATTENTO LETTORE...

Bild des Benutzers m s
m s 11.08.2022, 07:48

Wow, was man sich alles leisten kann, auch als Gemeinde. Hier wären mehrere Rücktritte überfällig!

Bild des Benutzers Dietmar Holzner
Dietmar Holzner 11.08.2022, 09:33

Darum habe ich ein Salto-Abo. Danke CF!

Bild des Benutzers Martin Al.
Martin Al. 11.08.2022, 14:29

Als Laie wäre ich sehr dankbar, wenn mir jemand erklären könnte, ob bzw. weshalb in einem solchen Fall (für mich persönlich ist es schlichtweg Betrug) eine strafrechtliche Relevanz nicht vorhanden ist?

Bild des Benutzers Josef Fulterer
Josef Fulterer 11.08.2022, 22:40

Die Jasmin hat der Parteiobmann Achammer hängen lassen.
Was macht er mit dem Valazza, der die Landesverwaltung um einen deutlich höheren Betrag herein gelegt hat?
Und erst recht mit einem gewissen Rechtsanwalt Durnwalder, der sich nicht geniert, sein politisches (Fliegen) Gewicht für einen Rekurs zur Rettung seines die Landesvewaltung betrügenden "Parteifreundes" einzusetzen?

Bild des Benutzers Ronny Schwarz
Ronny Schwarz 13.08.2022, 12:32

Skandalös und traurig zugleich. Dank Südtiroler Wählern werden wir diese Geschichten noch einige Jahre ertragen müssen.

Bild des Benutzers Klemens Riegler
Klemens Riegler 13.08.2022, 22:53

Manfred Vallazza, Meinrad Durnwalder, Angel Miribung ... alles Namen die ich nur mehr ein Mal hören möchte. Und zwar wenn die NachfolgerInnen nominiert werden.
Ach gea, schams enk oanfoch! ,,,

Bild des Benutzers Elisabeth Garber
Elisabeth Garber 27.08.2022, 12:36

Heute kann man in der NSTZ lesen, dass M. Durnwalder die Laubensassa wegen "Scheinsatire" bzw. Rufschädigung verklagt haben soll. Zacher geht's nimmer...muss der Klimawandel sein. (Humor Ende)

Advertisement
Advertisement
Advertisement