Advertisement
Advertisement
Berufe

"Ich will Koch werden"

Die Einschreibungen in die Hotelfachschulen boomen, in den letzten Jahren sind die Zahlen der Schüler stetig nach oben geklettert. Vor allem die Ausbildung zum Koch ist gefragt, das Image des Berufs hat sich durch TV-Sendungen mit Starköchen deutlich verändert.
Von
Bild des Benutzers Christine Helfer
Christine Helfer19.04.2014
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Die Krise hält an. Mit einem Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Andreas Baumgartner
Andreas Baumgartner 19.04.2014, 10:08
Der Hauptgrund für den Ansturm auf die Gastgewerbeschulen liegt meines Erachtens darin, dass man eine Berufsausbildung UND die Matura erhält. Mit der Matura in der Tasche stehen einem sowieso alle Wege offen, und zur Not kann man immer noch im Gastgewerbe arbeiten.
Advertisement
Advertisement
Advertisement