Dogge
Salto.bz
Advertisement
Advertisement
Satire

Versuch einer Einschüchterung

Der Besitzer der SAD AG, Ingemar Gatterer, hat Strafanzeige gegen den Brixner Liedermacher Markus „Doggi“ Dorfmann eingereicht. Er fühlt sich durch ein Lied verleumdet.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind seit 1.1.2019 kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 06.09.2017, 07:34

Ich würde gerne schreiben, nur hier einen kleinen Kommentar abgeben, aber getrau mich nicht. Möglicherweise werde ich auch angezeigt. Werde sicherheitshalber dem Herrn Gatterer schreiben und fragen was ich schreiben darf.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 06.09.2017, 07:35

In den Vereinigten Staaten wird die Meinungsfreiheit hoch gehalten, die Linken die alle als Rassisten und Faschisten defamieren, die nicht ihre Auffassungen von Toleranz teilen, wachen erst auf wenn es sie selbst betrifft.

Bild des Benutzers Andreas gugger
Andreas gugger 06.09.2017, 08:05

Wann werden Sie endlich aktiv? Wer sind sie überhaupt. Was interessiert uns Amerika. Ist Doggi jetzt ein Linker der Rassisten anklagt? Ist Gatterer also ein Rechter? Kann den Zusammenhang nicht erkennen.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 06.09.2017, 11:45

Es geht um die Kultur der Meinungsfreiheit. Amerika ist dafür ein gutes Referenzmodell. Ob Dorfmann links oder rechts ist, ist mir wurst, aber das Blatt hier ist links und hat das gleiche Problem. Deswegen wird hier unter anderem auch davon berichtet.

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 06.09.2017, 12:23

Lieber Giorgias, warum kommentieren und sprechen Sie eigentlich mit "problembelasteten linken" Blätterm wie Sie es nennen. Erlaube mir , als 70jähriger alteren Herr, Ihnen einen ganz kleinen bescheidenen Rat zu geben. "Einfach Computer nicht einschalten und somit auch nicht lesen" !!

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 06.09.2017, 18:45

Ich finde diesen Vorschlag ein Armutszeugnis. Das was einem nicht passt einfach ausblenden, sich seine eigene Blase schaffen. Mit so einem Resumee können Sie doch gleich bankrott anmelden.

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 07.09.2017, 07:55

....ich gebe es zu, es macht mir immer mehr Spaß Ihnen zuzuhören und Ihre Antworten zu lesen. Habe doch einige Jahre Erfahrung mit Debatten, Diskussionsrunden und Meinungsverschiedenheiten, doch dieses Verhalten von Ihnen ist mir neu. Sie lesen Informationen einer Zeitung, ärgern sich über zustimmende Leser, wünschen sich Zustände wie in den USA, hoffen auf eine Gehirnwäsche vom SALTO- Franceschini und einen gutgemeinten Vorschlag ist für Sie ein Armutszeugnis. Würde Sie gerne in Ihrer "Blase" besuchen und bei einem Glasele diskutieren. Dieses würde ich auch bezahlen, denn ich werde sicher nicht deshalb Bankrott anmelden.

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 11.09.2017, 07:53

Dem Herrn oder Frau Giorgias hat es die Sprache verschlagen ! Offensichtlich will er/sie nicht mit "Andersdenkenden" diskutieren. Ein typischer Fall einer Person die zuerst schreibt und dann erst beginnt zu denken. Schade, hätte mich auf eine Diskussion gefreut.

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 06.09.2017, 11:49

....."die Linken die alle als Rassisten und Faschisten defamieren..." das verstehe ich jetzt nicht. Was hat dies mit der Meinungsfreiheit in den Vereinigten Staaten und Toleranz zu tun. Es fällt mir schwer Ihren sehr engen Gedankengängen zu folgen. Vielleicht erklären Sie es mir, denn für neue Gedanken bin immer sehr aufgeschlossen.

Ich kann diesen Gedankengängen sehr gut folgen, vielleicht kann ich es erläutern:
In den USA ist die Meinungsfreiheit das höchste Gut und im ersten Zusatzartikel zur Verfassung geschützt. Deshalb ist auch die Satire in den USA bitterböse und es gibt z.B. extreme Parodien von Donald Trump ohne dass dieser auch nur auf die Idee kommen würde zu klagen. Schattenseite davon ist, dass auch Neonazis und Kommunisten offen ihre Ideologie bewerben dürfen, doch genau so gibt es auch Gegendemonstrationen. Amerikanische Gerichte ziehen eine klare Grenze, nämlich die Zufügung von Gewalt.

In Europa hingegen herrscht eine Kultur, die Meinungsfreiheit nur bedingt zulässt, wobei der Trend hin zu einer Verschärfung geht. Bei uns gibt es Meinungen/Äußerungen, die kriminell sind. Das Spektrum geht von Beleidigung bis Wiederbetätigung. Und es wird derzeit erweitert, wie man z.B. am NetzwerkDG in Deutschland sehen kann. Dies drückt sich dann eben auch in solchen in meinen Augen kindischen Klagen aus.

Dem Herrn Duschek hat es die Sprache verschlagen ! Offensichtlich will er/sie nicht mit "Andersdenkenden" diskutieren. Ein typischer Fall einer Person die zuerst schreibt und dann erst beginnt zu denken. Schade, hätte mich auf eine Diskussion gefreut.

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 12.09.2017, 08:06

....sehr brav abgeschrieben oder kopiert. selber denken und schreiben ist besser. Ungenügend setzen !!

Bild des Benutzers alfred frei
alfred frei 06.09.2017, 08:55

Massenwarnung durch ein Schild auf jedem Autobus: wer sich daneben benimmt, riskiert eine Anzeige:
“Das Land steht stolz im Feiertagsgewand. Die Zollbeamten sind schön aufgeputzt. Sogar die Penner haben Ausgang, und am Rand sind ein paar Unverbesserliche noch verdutzt. Die alten Ängste, pittoresk gepflanzt, treiben sehr bunte neue Blüten. Die Bullen beißen wieder, und der Landtag tanzt. Endlich geschafft: ein Volk von Phagozyten. Jetzt ist es allen klar: Der Herr baut nie auf Sand. Es herrscht wieder Frieden im Land”. (Konstatin Wecker)

Bild des Benutzers Tobias Klassen
Tobias Klassen 06.09.2017, 09:28

Ja der arme Herr Gatterer. Wer nicht ganz sauber ist, klammert sich halt gern ans Justizsystem und peitscht mit Anzeigen herum. Und gelegentlich kann man dabei sogar was verdienen, toll. Es ist ja auch nichts Neues, dass diejenigen, die am schönen System Südtirol ordentlich (mit)verdienen, auch versuchen dies zu verschleiern, und dazu gehört eben auch Kritiker mundtot zu machen. An dieser Stelle ein Appell an Doggi&Co.: Macht weiter so! Wenn die Anzeigen kommen, ist man als Satiriker immer auf dem richtigen Weg.

Bild des Benutzers Richard Lang
Richard Lang 06.09.2017, 10:05

Im Vergleich zum song "kanzoune vatschinazioune" finde ich diesen song sehr griffig und pointiert.
Super Reim: per pedes und Mercedes

Bild des Benutzers Werner Heiss
Werner Heiss 06.09.2017, 11:27

Ist das immer noch das Sommerloch? Es steht jedem bei uns frei, über was er singen will aber auch gegen was er klagt. Wir leben in einem Rechtsstaat und der wird entscheiden, wenn die Beteiligten keinen sinnvolleren Weg finden. Wer hier gleich von Einschüchterung schwaffelt sollte mal sein eigenes Demokratieverständnis überprüfen.

Bild des Benutzers Harry Dierstein
Harry Dierstein 06.09.2017, 12:53

Hochverehrter Doggi, lass dich von diesem Apparatschik bloß nicht ins Bockshorn jagen!

Dein Liedchen ist dermaßen harmlos, dass es sich ja eigentlich noch nicht einmal lohnt, die Telefonnummer des Anwalts nachzuschlagen, geschweige denn zu klagen.

Mein Rat: Schreib' ein neues Lied und lass es diesmal richtig krachen! Es stehen ganz, ganz viele Südtiroler hinter dir und unterstützen dich notfalls auch mit Spenden.

Falls dir nun doch ein bisserl mulmig sein sollte (was ich zwar nicht glaube, aber durchaus verständlich wäre), so sei dir als historisches Vorbild der Zwist der Gebrüder Well mit der Großbrauerei Warsteiner ans Herz gelegt, die sich seinerzeit auch die Zähne an den bayerischen Satirikern ausgebissen haben.

Denn Kunst-, Satire- und Meinungsfreiheit sind unantastbar! (Auch in Südtirol)

https://youtu.be/oPPQ--b_kA8

2013: „Sel wars“ von Kravatte&Kravalle. 2017: „Sad streik“ von Doggi. Die Geschichte wiederholt sich ...
http://arminpost.blogspot.it/2017/09/mamma-mia-che-spettacolo.html

Für meine Begriffe ist dieses Lied doch recht harmlos. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein ein psychisch normaler Mensch wegen so etwas Geld für einen Anwalt ausgibt. Könnte es sein, dass der Ankläger eine narzisstische Persönlichkeitsstörung aufweist und deshalb extrem dazu neigt, schnell gekränkt zu sein? Oder könnte es sein, dass der Ankläger einfach ein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Machtdemonstration hat? Juristisch ist es vermutlich klug, dies als Frage zu formulieren, denn dann ist es keine falsche Tatsachenbehauptung und auch keine Verleumdung.

Und nun etwas ernster: Ich fände es besser, wenn Gatterer seine Zeit in die Verbesserung der SAD stecken würde, anstatt sich in nutzlose Kleinkriege zu begeben. Denn ich bin mit den Diensten der SAD überhaupt nicht zufrieden. Die von LiBus geführte Linie im Tauferer-Ahrntal funktioniert immer tadellos, doch kaum muss man vom Pustertal Bozen fahren, wird man von Streiks geplagt und kann sich nie sicher sein, ob ein Zug wirklich kommt. Ich bin schon so oft über eine Stunde in Franzensfeste steckengeblieben, weil ein Zug ausgefallen ist, dass ich inzwischen fast nur noch das Auto nehme, um Bozen zu fahren.

Es ist doch lächerlich wegen so einem Song das Gericht zu bemühen. Was hat Sie denn so beleidigt? Etwa Ihr schlechter Dienst, der hier auf satirische Art aufgezeigt wird?

Advertisement
Advertisement
Advertisement