Bersaglio-Gebäude
Heimatschutzverein Meran
Advertisement
Advertisement
Meran

“Von der ethnischen Logik eingeholt”

Die Jungen Grünen nehmen zur Causa “Bersaglio” in Meran Stellung – und fordern, die Verhandlungen wieder aufzunehmen.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind seit 1.1.2019 kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Karl Freund
Facebook/Karl Freund
Ost West Club in der Passeirergasse
Ost West Club
Herbergsuche

Lost West

Bersaglio-Gebäude
Heimatschutzverein Meran

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Andreas gugger
Andreas gugger 21.12.2018, 14:05

Und wen interessieren die JUNGEN Grünen?

Bild des Benutzers Michi Hitthaler
Michi Hitthaler 21.12.2018, 14:35

Wen interessiert schon dein abgehobener, kindischer und wahrlich dummer Kommentar?

Nun an die Erwachsenen hier im Forum: mich deucht, das ist wieder so ein typischer Durnwalder-Vertrag, die uns in den nächsten Jahren noch öfters um die Ohren fliegen werden (siehe SAD-Saga). Und wenn die Lega dann auch noch mitmischt... Ziehts euch warm an, es wird kalt im Landl.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 21.12.2018, 16:33

@Michl Hitthaler
Sie haben schon genug beigetragen, als die Jungen Grünen vor 10 Jahren abgekackt sind.
Jetzt ist einmal eine halbwegs sympathsiche Person am Runder und Sie müssen immer noch Ihr Gift versprühen. Jetzt können Sie mal zur Abwechslung mal Ruhe geben.

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 21.12.2018, 16:17

... ein Kommentar mit einer klaren Aussage ist mir 10xlieber als so eine blöde Bemerkung wie diese!

Bild des Benutzers Mensch Ärgerdichnicht
Mensch Ärgerdichnicht 21.12.2018, 18:55

Die ganze Geschichte hat mit etnischen Gruppen gar nichts zu tun. Hier handelt es sich einfach um Luxusprobleme die viele andere Gemeinden, geschweigen denn Vereine haben möchten. Es wäre von Seiten des Landes einfach am besten solche Liegenschaften nicht an Vereinen herzuschenken, welche dann sowieso wieder bei Gemeinde und Land über fünf Ecken ansuchen müssen um was draus zu machen.

Bild des Benutzers Peter Lustig
Peter Lustig 26.12.2018, 17:45

Liebe junge Grüne, wenn ihr endlich etwas weniger angepasst, unbequemer und euren eigenen Leuten mal in den A... treten würdet, dann hätt der Ostwest schon längst eine Kulturheimat.

Leider waren die Grünen in Meran fürn Ostwest noch nie eine grosse Hilfe.
Man möge mich hier eines besseren belehren und darf gern mit wenigsten einem konkreten Beispiel aufwarten. Grosse Reden vor dem Wahlkampf schwingen zählt hierbei nicht dazu.

Advertisement
Advertisement
Advertisement