Seis Seiser Alm Bahn
Südtirolfoto/Helmuth Rier
Advertisement
Advertisement
Landtag

Der Preis der Einheimischen

Dürfen für eine private Aufstiegsanlage unterschiedliche Preise für Gemeindeansässige und Auswärtige verlangt werden? Die Grünen fragen im Fall der Seiser Alm Bahn nach.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind seit 1.1.2019 kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Michael Kerschbaumer
Michael Kerschbaumer 11.01.2019, 08:47

Unglaublich dass eine Bahn - die mit öffentlichen Geldern so viel verdient- sich obendrein auch noch die Hotels auf der Alm kaufen kann. Es gibt bereits viele Einheimische die die Bahn und die Alm aufgrund der Preispolitik deshalb meiden. Aus gutem Grund. Unabhängig davon: bekommt salto und diese Redakteurin ausschließlich Anfragen der Grünen übermittelt?

Bild des Benutzers rotaderga
rotaderga 11.01.2019, 09:35

Die Alm soll auch von mehreren Himmelsrichtungen aus zu Fuß erreichbar sein. Vom Schlern kann am auf die Alm über mehrere Spazierwege sogar absteigen. Nichtbestätigten Aussagen zur Folge wird erwägt auch weitere Preiskategorien einzuführen: das Dreifache für heimische- und das zweifache zum Normalpreis für mehrheimische Grüne. Alte und Gebrechliche dürfen dafür an einem Tag im Jahr gratis die Bahn benutzen. WK-Angehörige sowie FF, BRD und Polizeikräfte sind immer gratis unterwegs.... Noch Fragen ?

Advertisement
Advertisement
Advertisement