Mahlzeit, SVP
Pixabay/salto.bz
Advertisement
Advertisement
Gastkommentar

Südtirols Demokratieverständnis 2020

Wo kämen wir denn hin, wenn plötzlich der Landtag mehr zu sagen hätte als die Vorfeldorganisationen einer Partei? Der Drohbrief der Verbände und das System SVP.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Der Lockdown ist vorüber. Die Krise ist es nicht. Mit einem salto-Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 12.09.2020, 22:52

Guter Text von Herrn Leiter Reber, das muss man ihm lassen. Das Südtiroler Demokratieverständnis ist seziert.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 13.09.2020, 00:32

Würde man noch den Mechanismus erleutern wie Gemeinden, die nicht das erwartete Wahlergebnis produzieren Gefahr laufen mit finanziellen Liebesentzug abgestraft zu werden, hätte man wohl das System Südtirol im wesentlichen erleutert.

Oder fehlt da noch ein Teil?

Bild des Benutzers Manfred Klotz
Manfred Klotz 13.09.2020, 07:57

Mit der Problematik der Einflussnahme von außen hat er nicht Unrecht. Das ist zwar kein exklusives Südtiroler Problem, aber wie bei uns ein paar Verbände Lobbyismus interpretieren ist echt krass.

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 13.09.2020, 08:27

Keinesfalls nur ein Südtirol-Problem...@M. Klotz

Bild des Benutzers Manfred Klotz
Manfred Klotz 14.09.2020, 08:03

Eben, hab ich ja geschrieben.

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 14.09.2020, 08:15

Wollte es nur nochmals unterstreichen @M.Klotz

Bild des Benutzers Elsa Leitgeb
Elsa Leitgeb 13.09.2020, 08:21

Ein nahezu verzweifelter Versuch von den eigenen Problemen, die sich zwischen Rentenskandal zuhause, Ibiza bei der Schwesterpartei, sinkenden Mitgliederzahlen und Rückgang der Gemeindemandatare abzeichnen, abzulenken.
F hatten ihre Chance und haben sie nicht genutzt. Schmecken wie der Kaugummi unter der Schulbank.

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 13.09.2020, 08:59

Und für welche Kaugummi-Partei (unter der Bank) werben dann sie, Leitgeb?

Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 14.09.2020, 09:57

Der Landtag muss in einer Demokratie mehr zu sagen haben als Vorfeldorganisationen. Wer droht, ohne sich vorher um einen konfliktlösenden Dialog bemüht zu haben, hat nicht verstanden, was Demokratie ist.

Advertisement
Advertisement
Advertisement