oberrauch_heiner.jpg
ORF/Südtirol heute
Advertisement
Advertisement
SVP

Spende & Tränen

Die Oberalp AG hat acht Tage vor der Anhörung der Konzernspitze im Untersuchungsausschuss des Landtages der SVP eine Geldspende gemacht.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 11.12.2020, 13:05

Hoffentlich können die "ARMEN" ihre Spende abschreiben-hahahaha zum K.......

Bild des Benutzers Christian I
Christian I 11.12.2020, 13:11

Ich weiss nicht was ich da denken soll... kann mir jemand weiterhelfen?

Bild des Benutzers Dr. Panzer
Dr. Panzer 11.12.2020, 13:20

Was habt ihr Südtiroler doch für zarte Seelen in eurem Laden. Lanz weint, Oberrauch weint. Andere beneiden euch darum.

Bild des Benutzers Martin Mayr
Martin Mayr 11.12.2020, 17:44

Interessant ist die Liste. Von Opportunisten bis Profiteuren bis A....kriechern ist alles vorhanden.

Bild des Benutzers Andreas Berger
Andreas Berger 12.12.2020, 13:30

Was eine kleine Parteispende mit der berühmten Maskenlieferung aus China zu tun haben soll, müsste mir jemand erklären. Das mag eine suggestive Unterstellung sein, aber Logik sehe ich keine dahinter.

Advertisement
Advertisement
Advertisement