Image Of The Day

Die Faustball-Weltmeisterschaft 2019 in Winterthur war ein voller Erfolg für die Italienische Herrenmannschaft. Mit dem Sieg im Spiel um Platz 5 gegen Chile, sicherte sich die Mannschaft ihren Wunschplatz. Das Team ist von ausschließlich Spielern der einzigen Faustball-Mannschaft Italiens, dem SSV Bozen, zusammengesetzt. Als 3. der schwierigsten Gruppe des Turniers (mit Favoriten Deutschland und Österreich) zog die junge Mannschaft in die PlayOffs ein. Weltmeister wurde, zum 3. Mal in Folge, Deutschland. - Foto: Facebook: SSV Bozen Faustball
Knips, knips! Heute am 19. August findet der internationale Tag der Fotografie statt, den der australische Fotograf Korske Ara 2009 ins Leben gerufen hat. Hier ein paar interessante Fakten rund um das Thema Fotografie: Die erste bis heute erhaltene Fotografie mit dem Titel "Blick aus dem Arbeitszimmer von Le Gras" stammt aus dem Jahr 1826 und wurde vom französischen Erfinder Joseph Nicéphore Nièpce hergestellt. 1992 wurde hingegen das erste Foto im Internet veröffentlicht: Der italienische Wissenschaftler am Forschungsinstitut CERN in Genf Silvano de Gennaro lud ein Foto ins nagelneue World Wide Web hoch, welches vier Wissenschaftlerinnen des CERN-Instituts verkleidet als Mädchenband "Les Horribles Cernettes" zeigt. Mittlerweile laden Menschen aus aller Welt jeden Tag ungefähr 400 Millionen Fotos auf Facebook und Instagram hoch, während auf Snapchat täglich über 3 Milliarden Snaps verschickt werden. Und noch ein Rekord: Das teuerste Foto der Welt stammt aus dem Jahr 1999 vom deutschen Fotografen Andreas Gursky. 2011 wurde das Bild "Rhein II" für 4,3 Millionen US-Dollar verkauft. - Foto: CC0
Unzählige Abwesenheitsnotizen trudeln ins Email-Postfach, lange Staus sind vorprogrammiert, sämtliche Städte leeren sich und wirken fast wie ausgestorben, dafür füllen sich Strände und Bergregionen. Ferragosto steht vor der Tür - Urlaubszeit ist angesagt... Buon Ferragosto! - Foto: Salto.bz
Postkarte von der Plose: Biker unerwünscht?! Verschiedene Wanderer und Radfahrer durften letztes Wochenende diesen neu errichteten Zaun auf der Plose bewundern. Er hindert die Radler an ihrer Weiterfahrt auf einer Forststraße im Gebiet einer Alminteressentschaft zwischen Wackerer Lacke und Schatzerhütte. Und das auf dem Ploseberg, eine Destination, die sich in den letzten Jahren verstärkt dem Biketourismus verschrieben hat... - Foto: Lorena Z.
Schoschana Ovitz überlebte Auschwitz. Ihre Mutter wurde vor ihren Augen von KZ-Doktor Josef Mengele ermordet. Vor einigen Tagen wurde sie 104. Jahre alt und feierte ihren Geburtstag mit 400 Nachkommen. Das Familientreffen, das an der Klagemauer in Jerusalem stattfand, sei schwer zu organisieren gewesen. Dennoch konnte nur 10% ihrer Nachkommen nicht am Treffen teilnehmen. - Foto: index.hr
Tausende Menschen beten während des Eid al-Adha-Festes in Tirana, Albanien. Muslime feiernc das Eid al-Adha, welches das Ende der Pilgerreise der Hadsch nach Mekka markiert und an die Bereitschaft des Propheten Abraham erinnert, seinen Sohn zu opfern, um Gott gehorsam zu sein. - Foto: Gent SHKULLAKUAFP
Gestern vor 50 Jahren entstand eines der berühmtesten Fotos der Musikgeschichte. Am 8. August 1969 um 11:35 Uhr knipste der Fotograf Iain Macmillan die 4 Beatles John, Paul, George und Ringo als sie über einen Zebrastreifen im Londoner Stadtteil St. John's Wood vor den Abbey Road Studios schritten. Das Shooting dauerte nur 10 Minuten, insgesamt wurden sechs Aufnahmen gemacht. Das Foto, welches schlussendlich als Cover für das vorletzte Studioalbum "Abbey Road" ausgesucht wurde, war Aufnahme Nummer fünf. Zum 50jährigen Jubiläum trafen sich Beatles-Fans aus aller Welt am Abbey-Road-Zebrastreifen und eine Beatles-Cover-Band überquerte ihn in Anlehnung an das Originalbild. - Foto: Getty Images
Heute, 8. August wird der Internationale Tag der Katze gefeiert. Am heutigen Weltkatzentag stehen unter anderem die Hauskatzen als beliebte Haustiere im Mittelpunkt, aber er soll auch dazu dienen auf Themen wie die richtige Katzenhaltung, Tierschutz im Allgemeinen und auf die Problematik von bedrohten Wildkatzen aufmerksam zu machen. Und hier noch 3 interessante Fakten über die Vierbeiner: 1) Was treiben Katzen so den lieben langen Tag eigentlich? 22 Stunden am Tag verbringen sie durchschnittlich mit Schlafen (16 Stunden) oder ihrer Körperpflege (weitere 6 Stunden). 2) Welche Katzen gelten als die berühmtesten? Fritz the Cat aus dem gleichnamigen Erwachsenen-Comic, Tom aus der Zeichentrickserie Tom&Jerry und natürlich Garfield. 3) Welche Katze hält den Schnurr-Weltrekord? Das Schnurren des Katers Merlin aus dem englischen Torquay wurde mit rekordverdächtigen 67,8 dB gemessen, fast so laut wie ein Rasenmäher. Miau! - Foto: Othmar Seehauser
Das allbekannte GPS-Problem: Ein französisches Ehepaar folgten lieber dem Navi als der Straße und landeten somit schlussendlich im Eingang zu einer U-Bahn Station. Nach eigener Aussage suchten die beiden Touristen die Einfahrt in eine Tiefgarage. Zum Glück wurde niemand verletzt. - Foto: Bild
Grandine a Bolzano: un violento temporale ha colpito questo pomeriggio il capoluogo altoatesino, con allagamenti e danni agli alberi. Lavoro straordinario per i vigili del fuoco. - Foto: Salto.bz
Schlaf, Zucchini, schlaf! Oder La-Le-Lu, nur die Mango schaut zu... ;-) - Foto: WA
Heute, am 5. August ist der katholische Gedenktag "Maria Schnee" (Unsere Liebe Frau vom Schnee). Es bezeichnet den Weihetag der römischen Basilika Santa Maria Maggiore, welche am 5. August 358 nach einem "Schneewunder", als mitten im Hochsommer auf der höchsten Erhebung des Esquilinhügels in Rom Schnee lag, errichtet und 432 geweiht wurde. Im Bild das Maria-Schnee-Kirchlein in Oberbozen am Ritten. - Foto: Wikimedia Commons
Pinke Wippen an der Grenze zwischen Texas und Mexiko. Die Wippen sind ein Projekt des kalifornischen Kunstprofessors Ronald Rael und Virginia San Fratello. In einer Zeit von Mauerbau, gespaltenen Familien und Aussperrungen zeigt das Projekt: Was auf einer Seite passiert, hat eine Wirkung auf die andere. - Foto: Stuttgarter Nachrichten
Auf der Landkarte sind die aktuellen Top-Handelspartner der einzelnen EU-Länder erkennbar. Wie zu sehen ist, ist Deutschland der wichtigste Handelspartner für die meisten Länder in der EU; hierzu zählen sowohl Export- als auch Importgeschäfte. Ein interessanter Vergleich wäre die Gegenüberstellung der Grafik, pre und post Brexit. - Foto: reddit.com/u/some_dawid_guy
Der Klimawandel übt einen extremen Druck auf die Umwelt von Grönland aus. Sommer sind in den letzten Jahren immer länger geworden und die Gletscher ziehen sich immer weiter zurück. Der Eisberg, der zu sehen ist, schwimmt in der “Disko” Bucht. - Foto: Sean Gallup
Ein Demonstrant zeigt einem russischen Soldat die Verfassung. Es ist ein demonstrativer Akt, doch leider sollte das Buch wirklich den Politikern gezeigt werden, die in der aktuellen Phase die Verfassung nicht respektieren. Hunderte Menschen wurden bei der Demonstration in Moskau festgenommen. Sie protestieren für eine faire Wahlen. - Foto: Dimitar Bechev
Zwei Athleten durchtrennen gemeinsam das Zielband. Das sieht man auch nicht alle Tage. Josef Thaler und Gerald Fister beschloßen, während des Rennens gemeinsam ins Ziel zu laufen. Das „neu-gefundene“ Duo bewältigte die Hufeisentour in 17:43:00. - Foto: Patrick Schwienbacher
Jedes Schild hat seine Geschichte. Dieses Bild schoss ein Kletterer auf seinem Weg zur Mischabelhütte in der Schweiz. Er erklärte auf Facebook, dass ein derartiges Schild in der heutigen Zeit, der komischen Trends, notwendig ist. - Foto: Facebook / ‎Maurizio Sangiorgi‎
Blonder Schopf und junge Freundin. Erinnert doch irgendwie an einen bestimmten amerikanischen Politiker. Doch das ist Boris Johnson; der neue Premierminister in Großbritannien. Er gewann die Wahlen zum Parteichef vorgestern und wurde gestern von der Queen zum Regierungschef ernannt. Im Kopf an Kopf Rennen mit seinem Konkurrenten Jeremy Hunt gewann er 66% der Stimmen. - Foto: redearrastao.com.br
Vor einigen Tagen gab es eine Gedenkfeier an die Bergsteiger David Lama und Hansjörg Auer. Anfang dieses Jahres starben sie auf einer Bergtour in Kanada auf dem Howse Peak. 1500 Menschen haben an dem Fackelzug auf der Hochtennsitze, die für David Lama wie ein zweites zu Hause war, teilgenommen. - Foto: Facebook / Alessandro Filippini
Die freie Universität Bozen unterzeichnet die Adamello-Charta. Vertreter von elf italienischen Universitäten haben den Adamello Gletscher bestiegen. Der auf 3000 Meter liegende Gletscher gilt als Zeichen des Klimawandels,. Das Projekt "Climbing for Climate - CFC" verpflichtet alle Teilnehmer mit der Zivilbevölkerung zusammenzuarbeiten, um der globalen Erwärmung entgegenzutreten. - Foto: Freie Universität Bozen
Erneuter Protest gegen die Regierung HongKongs, doch diesmal richtet sich die Demonstration auch direkt gegen die Pekinger Vertretung. Die Organisatoren berichteten eine Teilnehmeranzahl von 430.000; die Polizei senkte diese Zahl auf 138.000. Tränengas wurde eingesetzt, um die Protestierenden auseinanderzutreiben. - Foto: moldova.europalibera.org
50. Jahre ist es her, dass Neil Armstrong als erster Mensch den Mond bestieg. Die Worte "Das ist ein kleiner Schritt für den Menschen, ein rieseger Sprung für die Menschheit" werden wohl immer in Erinnerung bleiben. Das Bild zeigt den Mond während der Nacht vom 16. auf den 17. Juli, eine partielle Mondfinsternis. - Foto: Andy Pieroncyzk
Schwerer Flugzeugunfall in Tirol. Die Cessna stürzte gestern Abend in eine Felswand bei Leutasch. Vermutlich stammte das Flugzeug aus Südtirol. Bestätigte Informationen zu Toten und Verletzten gibt es noch nicht. Die Feuerwehren aus Leutasch, Seefeld und Unterleutasch waren im Einsatz. - Foto: Zeitungsfoto.at
Lustige, aber doch zum Nachdenken anreizende Zeichnung des Illustrator Giancarlo Covino. Unter dem HashTag #M49 Instinto Naturale veröffentlichte der Künstler sein Werk zur derzeitigen Bären- und Migrantendebatte. Das Bild, welches auf Facebook geteilt wurde, erhielt großen Zuspruch seiner Community. - Foto: Facebook / Giancarlo Covino