Advertisement
Advertisement
04_ausgedehnte_weinberge_begleiten_den_steig.jpeg
Oswald Stimpfl
Ausflug der Woche

Von Kastelbell nach Tschars

Ein gemütlicher Halbtagesspaziergang. Am Bergfuß des Sonnenberges breiten sich schönste Weinberge aus. Darüber verläuft ein wenig begangener Waalweg.
Advertisement
Auf dem Algunder Waalweg
Oswald Stimpfl
Eine schöne Rundwanderung durch die Weinanlagen auf den Sonnenhängen zwischen Partschins und Algund.
Eine schöne Rundwanderung durch die Weinanlagen auf den Sonnenhängen zwischen Partschins und Algund.
Die Klosteralm
Oswald Stimpfl
Eine Wanderung zur Penaudalm und weiter über das Gamsegg, am Saxalbsee vorbei zu Klosteralm verspricht einsame, raue, unberührte Berglandschaft.
Eine Wanderung zur Penaudalm und weiter über das Gamsegg, am Saxalbsee vorbei zu Klosteralm verspricht einsame, raue, unberührte Berglandschaft.
Advertisement
Advertisement
Wegabschnitt an der Schmuderalm
Oswald Stimpfl
Ausflug der Woche

Auf dem Marteller Höhenweg

Über steile Hänge und durch eine beeindruckende Landschaft mit großen Felsbrocken, Almen und alten, knorrigen Zirbelbäumen.
Über steile Hänge und durch eine beeindruckende Landschaft mit großen Felsbrocken, Almen und alten, knorrigen Zirbelbäumen.
Croce del Coston
Oswald Stimpfl
Eine grenzüberschreitende Wanderung am südöstlichsten Zipfel des Trentino.
Eine grenzüberschreitende Wanderung am südöstlichsten Zipfel des Trentino.
05_gipfelkreuz_und_aussicht.jpeg
©Oswald Stimpfl
Ausflug der Woche

Auf die Sarner Scharte

Die letzten warmen Sommertage genießen sich schön von der Sarner Scharter aus. Der 2.460 m hohe Gipfel verspricht eine prächtige Aussicht.
Die letzten warmen Sommertage genießen sich schön von der Sarner Scharter aus. Der 2.460 m hohe Gipfel verspricht eine prächtige Aussicht.
Auf der Seenplatte angelangt, im Hintergrund Matsch, in der Ferne die Ortlergruppe
Oswald Stimpfl
Im Hochsommer der Hitze entfliehen und in die Berge, möglichst hoch hinauf, das war unsere Absicht, so haben wir uns das Matschen Tal im oberen Vinschgau vorgenommen.
Im Hochsommer der Hitze entfliehen und in die Berge, möglichst hoch hinauf, das war unsere Absicht, so haben wir uns das Matschen Tal im oberen Vinschgau vorgenommen.
Advertisement
Dolomitenblick vor dem Hornhaus
Oswald Stimpfl
Ausflug der Woche

Zum Oberhorn

Eine „Südtiroler Himmelstour“ am Platteau des Rittner Horns.
[field_plus_resulting]
01_auffahrt_mit_der_bahn.jpeg
©Oswald Stimpfl
Ausflug der Woche

Aufs Rittner Horn

Der Höhenrücken im Herzen Südtirols wartet mit keinen extremen Gipfeltouren auf, dafür ist das Panorama am Rittner Horn unbestritten eines des schönsten Südtirols.
Der Höhenrücken im Herzen Südtirols wartet mit keinen extremen Gipfeltouren auf, dafür ist das Panorama am Rittner Horn unbestritten eines des schönsten Südtirols.
387 Artikel zum Thema
Antinfluenzale 16.10.2020

Il vaccino non è per tutti

Aggiornamento 02.10.2020

Covid, quattro maestre contagiate

Advertisement
Die Waalerhütte
Oswald Stimpfl
Wir beginnen unseren Ausflug bei der Talstation der Taserseilbahn, im Sommer verkehrt die Bahn in kurzen Taktzeiten, bezahlt wir an der Bergstation.
Wir beginnen unseren Ausflug bei der Talstation der Taserseilbahn, im Sommer verkehrt die Bahn in kurzen Taktzeiten, bezahlt wir an der Bergstation.
Kühne Trassenführung
Oswald Stimpfl
Zwei Waalwege und ein breiter Talweg im Schlandrauntal ergeben einen langen, einfachen und sehr erlebnisreichen Rundweg.
Zwei Waalwege und ein breiter Talweg im Schlandrauntal ergeben einen langen, einfachen und sehr erlebnisreichen Rundweg.

 

 

Advertisement

Ältere Artikel

Aussichtspunkt: Wetterkreuz bei der Waalerhütte
Oswald Stimpfl
Eine ideale Sommerwanderung.
Eine ideale Sommerwanderung.
04_familiengerechte_wege.jpg
Oswald Stimpfl
Ein langer, einfacher und sehr erlebnisreicher Rundweg.
Ein langer, einfacher und sehr erlebnisreicher Rundweg.
01_start_an_der_suldenbrucke.jpeg
©Oswald Stimpfl
Für mein neues Buch über Familienwanderungen am Wasser bin ich diesmal im oberen Vinschgau unterwegs. Der Frauwaal diente 500 Jahre lang der Bewässerung von Feldern.
Für mein neues Buch über Familienwanderungen am Wasser bin ich diesmal im oberen Vinschgau unterwegs. Der Frauwaal diente 500 Jahre lang der Bewässerung von Feldern.
Ein herrlicher Platz für Rast und Jause: Platzgangl
Oswald Stimpfl
Ausflug der Woche

Auf dem Bergwaal bei Glurns

Ein kurzer Rundwanderweg durch schöne und vielfältige Landschaft – fernab vom Trubel des nahen, viel besuchten, mittelalterlichen und mauergegürteten Städtchens.
Ein kurzer Rundwanderweg durch schöne und vielfältige Landschaft – fernab vom Trubel des nahen, viel besuchten, mittelalterlichen und mauergegürteten Städtchens.
Advertisement
Advertisement