Advertisement
tar-bolzano.jpg
Foto: Salto.bz

Pestizide

Malser Pestizidverordnung ausgesetzt

Das Malser Pestizidverbot ist vorläufig ausgesetzt: Südtirol steuert auf seine Selbstvernichtung als Tourismusregion zu, wird der Beschluss des TAR kritisiert. 29
Advertisement
20180513_115715.jpg
Luigi Mariotti - WWF Bolzano
Landwirtschaft
In gleich drei Provinzen schlossen sich am Sonntag tausende Menschen Protestmärschen gegen Pestizide an. Einer davon führte um den Kalterer See. 22
bozen_pestizidfrei.jpg
Gemeinde Bozen
Pflanzenschutz
Bozen ist als erste Südtiroler Gemeinde dem Europäischen Netzwerk der pestizidfreien Städte beigetreten. Und eckt damit weit weniger an als Mals. 1
Ulrich Veith in Berlin
Screenshot/Youtube
Wendepunkt?
Ulrich Veith war am Samstag in Berlin. Er sprach über den Malser Weg, das Pestizid-Referendum und fand lobende Worte für Landesrat Schuler und den Landeshauptmann. 4
Klemens Kössler und Andreas Gschleier
Salto.bz
salto Gespräch
Als Beispiel einer demokratischen Gesprächskultur unter Bauern mit verschiedenen Auffassungen. Das Salto-Gespräch mit Klemens Kössler und Andreas Gschleier. 8

Investigativ

20 Artikel zum Thema

Investigativ

22.02.2018
Museen

Der Museums-Streich

10.02.2018
#alsodann

Wählendürfen weiblich

10.08.2017
Museen

Der Kronplatz-Paragraph

29.06.2017
Randerscheinung

Der einsame Dr. Avi

Kinderspielplatz
Südtirolfoto/Helmuth Rier
Pestizide
Auf 29 von 71 untersuchten Spielplätzen sind Rückstände von Pestiziden gefunden worden. Natur- und Umweltschützer fordern nun “Null-Toleranz-Zonen”. 4
Ost West Mals
Arno Ebner
Diskussion?
Arnold Schuler und Alexander Schiebel sind im Meraner Ost West Club aufeinander getroffen. Ein Abend voller Giftpfeile, Schuldzuweisungen und unbeantworteter Fragen. 23
vi.p.jpg
VI.P
Pestizide
Die VI.P ruft die Vinschger Obstbauern auf, sich bis 6. Oktober der Klage von Landesrat Schuler anzuschließen. Kommt nun der Bauernaufstand gegen die Pestizid-Kritiker? 4
Pestizidtirol am Karlsplatz
Umweltinstitut München
Pestizide
Das ‘Pestizidtirol’-Plakat ist verschwunden. “Gegen das Anschlagunternehmen soll eine rechtliche Androhung vorliegen”, heißt es aus München. 15
Advertisement

Friedrich Ohnewein hat den Artikel Die Bilder von käuflichen Körpern kommentiert. Vor 1 Stunde 54 Minuten.

Pietro Fischer hat einen Kommentar zu Pd, nuovo simbolo bewertet. Vor 3 Stunden 48 Minuten.

Pietro Fischer hat den Artikel Kraftprobe um Kraftwerke kommentiert. Vor 5 Stunden 2 Minuten.

Ralph Kunze hat den Artikel Pd, nuovo simbolo kommentiert. Vor 5 Stunden 30 Minuten.

Ludwig Thoma hat einen Kommentar zu Ein Risiko für alle bewertet. Vor 5 Stunden 54 Minuten.

Ludwig Thoma hat den Artikel Ein Risiko für alle kommentiert. Vor 5 Stunden 54 Minuten.

Martin B. hat den Artikel Rumore a Bolzano kommentiert. Vor 6 Stunden 23 Minuten.

Massimo Mollica hat den Artikel Bolzano consuma suolo kommentiert. Vor 7 Stunden 37 Minuten.

Repathoner GWJ hat den Artikel Plose: win-win-win geschrieben. Vor 9 Stunden 16 Minuten.

Tomas Kofler hat den Artikel Pd, nuovo simbolo kommentiert. Vor 10 Stunden 1 Minute.

Karl Trojer hat den Artikel Frankreich ist Fußball-Weltmeister 2018. geschrieben. Vor 10 Stunden 13 Minuten.

Karl Trojer hat den Artikel “Parteiinteressen zurückstellen!” kommentiert. Vor 10 Stunden 37 Minuten.

Servus Leute hat einen Kommentar zu “Deutschen Vize respektieren!” bewertet. Vor 14 Stunden 44 Minuten.

Mensch Ärgerdichnicht hat den Artikel Kraftprobe um Kraftwerke kommentiert. Vor 14 Stunden 46 Minuten.

Massimo Mollica hat den Artikel “Deutschen Vize respektieren!” kommentiert. Vor 15 Stunden 3 Minuten.

Massimo Mollica hat den Artikel “Deutschen Vize respektieren!” kommentiert. Vor 15 Stunden 13 Minuten.

Cgil-Agb report hat den Artikel “Decreto dignità, manca il coraggio” geschrieben. Vor 15 Stunden 45 Minuten.

Mensch Ärgerdichnicht hat den Artikel Wässriges Wahlzuckerl? kommentiert. Vor 17 Stunden 5 Minuten.

Mensch Ärgerdichnicht hat einen Kommentar zu Wässriges Wahlzuckerl? bewertet. Vor 17 Stunden 19 Minuten.

Rudolf Höfer hat einen Kommentar zu Die verkehrte Migration bewertet. Vor 19 Stunden 4 Minuten.

Advertisement

Weekend

511 Artikel zum Thema

Weekend

14.07.2018
Avvenne domani

Mi spezzi il quorum

14.07.2018
#alsodann

Urlaubslektüre. Ich nominiere

14.07.2018
Salto Weekend

LICHT

14.07.2018
Ausflug der Woche

Auf dem Lärchenweg in St. Kassian

Pestizid-Gegner am Rad
Alexander Schiebel
Pestizide
Die Pestizidgegner schwingen sich auf das Rad. Und ein Blick hinter die Kulissen bzw. die Zahlen der ‘Pestizidtirol’-Kampagne. 12
Karl Bär
Privat
Interview
“Das Thema Pestizide soll dauerhaft unangenehm für die Südtiroler Landespolitik bleiben.” Karl Bär vom Umweltinstitut München spricht über ‘Pestizidtirol’. 30
Advertisement
Alexander Schiebel
Foto: Privat
Salto-Gespräch
Mit einem Buch und einen Film beendet Filmemacher Alexander Schiebel im Herbst sein Pestizid-Projekt. Bilanz über unbequeme wie glückliche Jahre eines Wahlsüdtirolers. 23
Pestizide
Umweltschutzgruppe Vinschgau
Offener Brief
Beim Umweltinstitut München will man sich mit der Antwort des Landeshauptmannes auf die Protestaktion für Mals nicht abfinden – und hat erneut nach Bozen geschrieben. 2
Arno Kompatscher
LPA/Horst Wagner
Pestizide
“Unser Land vergiftet sich nicht.” Der Landeshauptmann tadelt das Umweltinstitut München wegen seiner Kampagne zur Unterstützung der “Malser Pestizid-Rebellen”. 19
Advertisement

Ältere Artikel

Lab
web
Pestizide
Das EU-Parlament hat eine Resolution zur Förderung von biologischen Pflanzenschutzmitteln angenommen. Dorfmann: “Ansporn für Hersteller und vorteilhaft für Bauern.” 1
APISTOX-Pressekonferenz
Salto.bz
APISTOX
“Den Bienen könnte es besser gehen,”, lautete die Diagnose bei der Präsentation der APISTOX-Studie. Nun folgt die Therapie – in engem Miteinander, wie man betont. 6
Bienenstock
Südtirolfoto/Marion Lafogler
Bienenstudie
Wie geht es der Biene? Wie sehr leidet sie unter Spritzmitteln? Antworten darauf sollte APISTOX liefern. Die nun vorliegenden Ergebnisse zeichnen ein bedenkliches Bild. 5
Mals
Südtirolfoto/Othmar Seehauser
Gastkommentar
Liebe Bauerngruppe „Bäuerliche Zukunft Mals“, investiert Euer Geld nicht in Rechtsstreits, sondern in Bio, in die Zukunft und Gesundheit Eurer Kinder und Enkelkinder!
bildschirmfoto_2016-12-22_um_22.09.26.png
upi
Mals
Die Malser Bauern rufen Standesgenossen im ganzen Land zu Spenden auf - um sie in ihren Prozessen gegen die Pestizidverordnung zu unterstützen. 3
herbert-dorfmann-mdep-2.jpg
Herbert Dorfmann
Pestizide
Auch in Brüssel geht die Pestizid-Debatte hitzig weiter. Mit vielen Millionen Euro Anschub und Südtiroler Einwänden. 2
bayer.jpg
bayer
Spritzmittel
800 Südtiroler Weinbauern erhalten millionenschweren Schadenersatz vom Chemiekonzern Bayer. Ein Präzedenzfall auch für die Bio-Landwirtschaft?


www.unione.bz.it

IDM-Präsident Thomas Aichner: "Wir sollten uns trauen, das ehrlich zu handhaben."

Pestizide
Wie verträgt sich die Vision vom begehrtesten Lebensraum Europas mit der internationalen Berichterstattung über Mals? Antworten von IDM-Präsident Thomas Aichner. 85
mals_be_2.jpg
Salto.bz
Mals
Im Land selbst mag es still geworden sein um die Malser. Rund um Südtirol reißen die Berichte über den Apfelkrieg in Südtirol nicht ab. Können wir uns das leisten? 13
abdrift-obstbau.jpg
Umweltschutzgruppe Vinschgau
Pestizide
Herrscht angesichts der immer wieder gefundenen Pestizid-Rückstände zu wenig Sorge im Land? Landesrat Schuler beschwichtigt, die Vinschger Umweltschützer kontern. 33
bildschirmfoto_2016-09-19_um_23.32.35_0.png
salto
Pestizide
Landwirtschaftslandesrat Arnold Schuler denkt angesichts des Chlorpyrifos-Gaus laut über Bio nach. Derweil ereilt ihn ein offener Brief aus dem Vinschgau. 3
weiter-800x450.jpg
Salto.bz
Pestizide
Das jüngste Urteil zu Mals macht die Gegner der Pestizid-Verordnung froh. Doch auch Bürgermeister Ulrich Veith gibt sich gelassen wie immer. 11