Werbung
Agent
upi

Geheimdienste

Die Spionage-Pleite

Der deutsche Geheimdienst spionierte im Kalten Krieg auch Verbündete aus. In Italien hat man sich dabei “ordentlich blamiert”. 1
Werbung
marko_feingold.png
ORF
Zeitgeschichte
Teil 6 der Videodokumentation zur jüdischen Geschichte Merans: Der Holocaust-Überlebende Marko Feingold über die Lehren aus der Geschichte.
synagoge
Peer GmbH
Zeitgeschichte
Teil 5 der Videodokumentation zur jüdischen Geschichte Merans: Federico Steinhaus und Mirko Wender über die Meraner Kultusgemeinde in der Nachkriegszeit.
italiener.jpg
upi
Zeitgeschichte
Teil 4 der Videodokumentation zur jüdischen Geschichte Merans: Der Bozner Anwalt Arnaldo Loner über den Prozess gegen den KZ-Aufseher Mischa Seifert. 1
Juden in Meran
Benedikt Kofler - barfuss.it
Zeitgeschichte
Teil 4 der Videodokumentation zur jüdische Geschichte Merans: Joachim Innerhofer und Sabine Mayr zu den Biographien und den Restitutionsbemühungen der Meraner Juden. 2

Investigativ

17 Artikel zum Thema

Investigativ

16.03.2017
Palace-Affäre

Die Methode Chenot

13.03.2017
Second hand

Tangenti anche per BBT?

13.03.2017
Landesverwaltung

Wachablöse im Sommer?

07.03.2017
Nahverkehr

SADisfaction

foto_05_1.jpg
barfuss.it
Zeitgeschichte
Teil 3 der Videodokumentation zur jüdischen Geschichte Merans: Leopold Steurer über die Deportation der Meraner Juden und die Wurzeln des Antisemitismus in Tirol. 40
hohenems.png
Jüdisches Museum Hohenems
Zeitgeschichte
Teil 2 der Videodokumentation zur jüdischen Geschichte Merans: Hanno Loewy über die jüdischen Beziehungen zwischen Deutschland, Österreich und Südtirol. 1
tirol2.jpg
upi
Zeitgeschichte
Die Urania Meran und das jüdische Museum haben in mehreren Veranstaltungen die jüdische Geschichte Merans aufgearbeitet. Salto.bz bringt die Videodokumentation dazu. 4
375751-russia-urss-red.jpg
wikimedia.org
Avvenne domani
Storia di quando si pensava che dietro ai sudtirolesi che chiedevano autonomia e autodecisione ci fossero le trame segrete del compagno Stalin.
Werbung

Servus Leute hat einen Kommentar zu Nel blu dipinto di Blau bewertet. Vor 33 Minuten 24 Sekunden.

Servus Leute hat einen Kommentar zu "Non c'è stata nessuna apertura" bewertet. Vor 36 Minuten.

Servus Leute hat einen Kommentar zu "Non c'è stata nessuna apertura" bewertet. Vor 36 Minuten 2 Sekunden.

gorgias hat den Artikel Il comune di polizia kommentiert. Vor 36 Minuten 10 Sekunden.

Günther Reichhalter hat einen Kommentar zu Ein neuer Weg in den Dolomiten bewertet. Vor 39 Minuten 46 Sekunden.

gorgias hat einen Kommentar zu Il comune di polizia bewertet. Vor 43 Minuten 59 Sekunden.

gorgias hat den Artikel “Moderne Hexenjagd” kommentiert. Vor 57 Minuten 56 Sekunden.

roberto paiarola hat den Artikel gegen mittelalterliche Zwangsmassnahmen bewertet. Vor 59 Minuten 41 Sekunden.

roberto paiarola hat den Artikel gegen mittelalterliche Zwangsmassnahmen bewertet. Vor 1 Stunde 1 Sekunde.

Mensch Ärgerdichnicht hat den Artikel Il comune di polizia kommentiert. Vor 1 Stunde 38 Minuten.

alfred frei hat den Artikel Caramaschis Nein! kommentiert. Vor 1 Stunde 38 Minuten.

alfred frei hat den Artikel Sieg der Gegner kommentiert. Vor 1 Stunde 56 Minuten.

Andreas Berger hat den Artikel "Non c'è stata nessuna apertura" kommentiert. Vor 2 Stunden 16 Minuten.

Andreas gugger hat den Artikel Ein neuer Weg in den Dolomiten kommentiert. Vor 2 Stunden 17 Minuten.

Riccardo Dello Sbarba hat den Artikel L'asse Svp-Schützen kommentiert. Vor 2 Stunden 40 Minuten.

Andrea Terrigno hat den Artikel "Non c'è stata nessuna apertura" kommentiert. Vor 3 Stunden 57 Minuten.

Matti Messer hat einen Kommentar zu Kalterer Gerüchte bewertet. Vor 4 Stunden 11 Minuten.

Bernhard Oberrauch hat den Artikel gegen mittelalterliche Zwangsmassnahmen geschrieben. Vor 4 Stunden 14 Minuten.

Sigmund Kripp hat den Artikel L'asse Svp-Schützen kommentiert. Vor 4 Stunden 45 Minuten.

luigi spagnolli hat den Artikel "Non c'è stata nessuna apertura" kommentiert. Vor 5 Stunden 3 Minuten.

Werbung

Weekend

190 Artikel zum Thema

Weekend

18.06.2017
salto Gespräch

“Ich lebe das Wetter”

17.06.2017
Polli der Woche

Herrgottskinder, zum Schämen!

17.06.2017
Il sopralluogo

“Si cuciono occhi e bocca”

17.06.2017
Ausflug der Woche

Auf dem Waldbergbauern- und Kandlwaalweg

original_headquarters_building_ohb_-_flickr_-_the_central_intelligence_agency_1.jpg
National Archives
Zeitgeschichte
Die Fühler reichten bis Washington – zur Rolle der CIA in der Anfangsphase des Südtirolkonflikts.
35-45-guerre-e-totalitarismi-in-una-regione-di-confine_imagefullwide.jpg
CC BY Wikipedia.it
Avvenne domani
La beatificazione di Josef Mayr Nusser sarà un'occasione preziosa per aprire finalmente un dibattito sul rapporto tra i sudtirolesi e il nazismo.
Werbung
auschwitz-entrance-p.jpeg
upi
Zeitgeschichte
Die Südtiroler SS-Täter in Auschwitz hat Thomas Casagrande in seinem Buch „Südtiroler in der Waffen-SS“ detailliert porträtiert. Demnach sind ihre Namen längst bekannt. 5
17la-belgrado-di-tito_14106319567_o.jpg
Lusenti
Avvenne domani
Per lo studio della più recente storia altoatesina è arrivato il momento dell'apertura degli archivi.
change_svp.png
CIA
Servizi segreti
I documenti dell'intelligence americana svelano le difficoltà dei fondatori della Südtiroler Volkspartei e i rapporti con Innsbruck, il Papa – e la Jugoslavia socialista. 2
Werbung

Ältere Artikel

Stolpersteine in Meran
Sonja Steger
Judenverfolgung
Der Meraner Bürgermeister Paul Rösch hat sich bei der jüdischen Kultusgemeinde für die Verbrechen des Holocaust entschuldigt. Eine couragierte und bewegende Rede. 1

Gastbeitrag
Arno Kompatscher ist der erste Landeshauptmann, der die Mitglieder des Südtiroler Widerstandes ehrt. Kompatschers beeindruckende Rede im Wortlaut. 9